Interview mit einem Studienteilnehmer einer Diabetes-Studie - Erfahrungen und Motivation

Stand: 20.10.2017 - Erhalten Sie passende Studien automatisch hier

Viele Patienten fragen uns, was es wirklich bedeutet an einer Studie teilzunehmen. Hier berichtet Herr R. aus Bonn. Er nimmt aktuell an der "Deutschen Diabetes Studie" (DDS) teil.

Viomedo: An welcher klinischen Studie nehmen Sie aktuell teil?

Herr R.: Ich nehme an einer Diabetes Studie teil. Die Voraussetzung für die Studienteilnahme ist eine neu diagnostizierte Diabetes Typ 2 Erkrankung. Diese erhielt ich 2014 bei einer regulären Vorsorgeuntersuchung.

Viomedo: Wie sind Sie dann auf diese Studie aufmerksam geworden?

Herr R.: Ich bin im Internet schon vorab auf diese Studie gestoßen, da ich für eine Bekannte, welche die Diagnose Diabetes Typ 1 erhielt, nach einer Therapiemöglichkeit gesucht habe. Damals habe ich allgemein nach Behandlungsmöglichkeiten bei Diabetes im Internet recherchiert und habe diese Studie gefunden. Ich habe ich mich sofort nach meiner Diagnosestellung dort gemeldet. Die Studiendauer geht 10 Jahre.

Viomedo: Warum haben Sie sich für die Studienteilnahme entschieden? Warum haben Sie eine Studienteilnahme in Erwägung gezogen?

Herr R.: Ein Grund ist, aus wissenschaftlichem Interesse. Jede klinische Studie leistet einen Beitrag zur medizinischen Forschung, von dem später auch andere Menschen profitieren können. Weiterhin habe ich durch die Studienteilnahme die Möglichkeit, viel umfangreicher als sonst von einem Studienarzt untersucht und begleitet zu werden. Alle 3 Monate sende ich meine Werte dorthin und einmal im Jahr habe ich ein Telefongespräch mit dem Studienarzt. Ich bekomme zusätzlich alle 5 Jahre einen 3-tägigen Checkup, der mir sonst nicht angeboten wird. Wenn ich Fragen oder ein Anliegen zwischendurch habe, gibt es dort immer einen Ansprechpartner für mich.

Viomedo: Wie haben Sie Ihre Studienteilnahme erlebt?

Herr R.: Meine Studienerfahrung ist exzellent. Es sind alle einzelnen Schritte mit mir vorab gut besprochen worden und ich habe Informationen zum Studienablauf und Teilnahmekriterien mit nach Hause bekommen. Alle Zusatzfragen wurden mir umfassend beantwortet. Ich hatte bei jedem Besuch im Studienzentrum ein persönliches Gespräch mit dem Studienarzt. Zudem konnte ich Zusatzleistungen wie etwa eine Ernährungsberatung vor Ort in Anspruch nehmen und habe Infobroschüren erhalten.

Viomedo: Hat sich Ihre Einstellung gegenüber klinischen Studien mit der Teilnahme geändert?

Herr R.: Ich stehe sowohl jetzt als auch vor der Studienteilnahme diesem Thema sehr positiv gegenüber.

Viomedo: Würden Sie anderen Betroffenen empfehlen, an einer Studie teilzunehmen?

Herr R.: Unbedingt! Ich habe von der Studienteilnahme profitiert. Ich habe Informationen über die Studienteilnahme hinaus zu meiner Gesundheit erhalten und kann zur wissenschaftlichen Erkenntnissen beitragen.

Viomedo: Wie finden Sie es, dass sich Patienten mit dem Viomedo Studienportal über aktuelle Studien in Ihrer Nähe informieren können?

Herr R.: Ich finde die Möglichkeit, sich über verschiedenste klinische Studien in ganz Deutschland informieren zu können, sehr sinnvoll. Es ist für Laien ein guter Zugang.