6 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Studie mit Fesoterodin für Kinder mit neurologisch bedingter Harninkontinenz

  • Patienten: 187
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 3
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Langzeitextensionsstudie zu BOTOX® bei der Behandlung von Harninkontinenz bedingt durch eine neurogene Detrusorhyperaktivität bei Patienten im Alter von 5 bis 17 Jahren

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

OnabotulinumtoxinA zur Behandlung von Harninkontinenz aufgrund von überaktiver Blase bei pädiatrischen Patienten

  • Patienten: 108
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Chirurgische vs. medizinische Behandlung von Drangharninkontinenz bei Frauen

  • Patienten: 120
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vergleich des Abstands zwischen dem Transobturator Tape ( TOT) und der Urethra nach zwei verschiedenen Legetechnik des Bandes (TOT 8/4 vs TOT 6/3 )

  • Patienten: 120
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Kontinenzförderung bei Menschen nach einem Hirnschlag: Wirksamkeit einer komplexen Intervention - Eine quasi-experimentelle Studie

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails