7 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Randomisierte kontrollierte Studie über die Wirksamkeit von Habit Reversal Treatment Programmen bei Kindern und Jugendlichen – ein Vergleich mit der Behandlung mittels Ressourcenaktivierung

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Within-Subject-Design zur Wirksamkeit eines Ressourcen-Aktivierungs-Behandlungsprogramms bei Kindern und Jugendlichen mit Tics

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation des Plämokastens für die Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik im Kindes- und Jugendalter (OPD-KJ2)

  • Patienten: 52
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 7
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Charakterisierung von Handlungsregulationsdefiziten beim Tourette-Syndrom und deren Modulierbarkeit durch Tiefe Hirnstimulation

  • Patienten: 65
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Internetnutzungsverhalten, Sexualität und sexuelle Funktionen von Patienten mit psychischen Erkrankungen

  • Patienten: 300
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Pro-HEAD - Förderung des Hilfesuchverhaltens von Jugendlichen mit psychischen Problemen durch Nutzung Neuer Medien. Teilprojekt 5: Stärkung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen: Entwicklung und Evaluation eines internetbasierten oder face-to-face Präventionsangebots

  • Patienten: 5.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 5
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prävention von Substanzmissbrauch und  psychischen Störungen bei Kindern suchtkranker  Eltern mit dem um Achtsamkeit erweiterten Trampolin‐Programm

  • Patienten: 366
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails