60 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Therapeutischer Einsatz der schwachen Gleichstromstimulation (tDCS) bei motorisch-kognitiven Defiziten nach Schlaganfall

  • Patienten: 110
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effektivitätsnachweis der EMG-getriggerten 4-Kanal Elektrostimulation gegenüber der zyklischen Einkanalelektrostimulation bei subakuten Schlaganfallpatienten mit moderater Arm/Handparese. Eine randomisierte, kontrollierte, einfach verblindete (Pilot-)Studie

  • Patienten: 12
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Auswirkung der Fieberprävention bei Patienten mit akutem Schlaganfall

  • Patienten: 1.176
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Gibt es eine Dosis-Wirkungs-Beziehung der Robotik-assistierten Therapie in der motorischen Arm-Rehabilitation nach Schlaganfall? Eine Pilot-Studie mit dem Armeo®Spring.

  • Patienten: 30
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Lebensstilveränderung soll Risiko für Schlaganfall, Demenz und Herzinfarkt senken

  • Patienten: 5.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Entwicklung eines Messsettings und eines Gangzyklus-Vergleichs- und Bewertungsverfahrens

  • Patienten: 30
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effekt von essentiellen Aminosäuren auf Muskelfunktion und Größe in Patienten nach akuten Schlaganfall während Rehabilitation.

  • Patienten: 110
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Optimierung der Herzauswurfleistung zur Verbesserung der penumbralen zerebralen Perfusion bei Patienten mit ausgedehnter Ischämie des Mediaterritoriums

  • Patienten: 300
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Bewegungssonifikation in der Schlaganfallrehabilitation

  • Patienten: 24
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

hBMI zur Wiederherstellung der motorischen Funktion der oberen Extremitaeten bei chronischen Schlaganfallpatienten.

  • Patienten: 16
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Theta-Burst-Stimulation in der frühen Rehabilitation von Schlaganfallpatienten

  • Patienten: 150
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Multizentrische, randomisierte, kontrollierte Studie zur ischämischen Präkonditionierung in der operativen Behandlung von Hirnmetastasen

  • Patienten: 222
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effekte von kombiniertem kognitivem und motorischem Training auf die motorische Rehabilitation nach einem Schlaganfall

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Armkrafttraining in der subakuten Phase nach Schlaganfall. Eine randomisierte kontrollierte Studie.

  • Patienten: 78
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Gangunsicherheit nach Hirninfarkt: ist Fußheber- und Rumpfschwäche das Problem oder eher die verminderte Plantarflexion?

  • Patienten: 56
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Multizentrische, randomisierte, kontrollierte Studie zur ischämischen Präkonditionierung in der operativen Behandlung von Gliomen

  • Patienten: 440
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Motorische Rehabilitation nach akutem Schlaganfall durch von Gehirnsignalen gesteuerte muskuläre Stimulation

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Motorische Rehabilitation nach sub-akutem Schlaganfall durch von Gehirnsignalen gesteuerte muskuläre Stimulation

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Wirkung von Ganzkörpervibrationsanwendung bei Älteren und bei neurologischen Erkrankungen

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

ANNOTeM (Akut-Neurologische Versorgung in Nord-Ost-Deutschland mit Telemedizinischer Unterstützung). Effekte der telemedizinisch unterstützten Notfallversorgung akutneurologischer Krankheitsbilder

  • Patienten: 2.250
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 12
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Effekte der repetitiven peripheren Magnetstimulation bei Patienten mit spastischer Hemiparese nach Schlaganfall: Eine randomisierte-kontrollierte Studie

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Validität und Reliabilität der deutschen Übersetzung der «Pediatric Balance Scale» bei Kinder mit neuromotorischen Defiziten

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Einfluss metabolischer Profile auf die Arzneimitteltherapiesicherheit in der Routineversorgung

  • Patienten: 10.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Motivierende Gesprächsführung für verbesserten Zugang zur psychischen Gesundheitsversorgung von Heranwachsenden mit chronischen Erkrankungen (COACH-MI).

  • Patienten: 1.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Perfusionsmessung mittels ASL in der klinischen Schlaganfallbildgebung (Perfusion imaging by arterial spin labelling for clinical use in stroke)

  • Patienten: 81
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Bilaterale Kraftproduktion versus unilaterale Kraftproduktion bei gesunden Probanden und Schlaganfallpatienten ein Vergleich.

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Analyse der Rolle der Neuroinflammation in der Genese von Hirninfarkten

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Einfluss von Schlafverhalten und Schlafstörungen auf die Erholung von Patienten mit akutem Schlaganfall

  • Patienten: 30
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation der 7 Tesla Ultrahochfeld-MRT für die Darstellung von ischämischen Läsionen, Plaquemorphologie und Hirnperfusion – 7UP

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation der therapieentscheidenden Magnetresonanztomographie-Parameter bei Schlaganfallpatienten mittels Kontroll-MRT inkl. Kontrastmittelgabe

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effekt der Anästhesieführung während einer endovaskulären Therapie von Patienten mit einem akuten ischämischen Schlaganfall

  • Patienten: 130
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Theta-Burst-Stimulation in der Rehabilitation nach zerebralem Re-Infarkt

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Funktionelle Konnektivitätsmaße zur Vorhersage von Rehabilitationspotential und funktionellem Outcome nach Schlaganfall

  • Patienten: 44
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

INSU Cor Studie: Insuläre – nicht insuläre schlaganfallbedingte kardiale Dysfunktion

  • Patienten: 180
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vorhersage der Erholung der oberen Extremität nach Schlaganfall durch elektrophysiologische und inflammatorische Marker

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Untersuchungen zur Risikobewertung präoperativer Herzkatheter-Untersuchungen in der Routinediagnostik von Patienten mit infektiöser Endokarditis

  • Patienten: 30
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Kontinenzförderung bei Menschen nach einem Hirnschlag: Wirksamkeit einer komplexen Intervention - Eine quasi-experimentelle Studie

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation der Einführung eines telemedizinischen Netzwerkes zur Verbesserung der Schlaganfallversorgung und der Sekundärprävention (Transregionales Netzwerk für Schlaganfallintervention mit Telemedizin)

  • Patienten: 7.500
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 11
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Intraoperatives Neuromonitoring bei neurochirurgischen Patienten mittels eines nicht-invasiven Gewebe-Photo-Spektrometrie-Verfahrens

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Rehabilitation von Raumorientierungsstörungen: Überprüfung der Responsivität des Spacecurl als Messinstrument

  • Patienten: 20
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Rehabilitation von Raumorientierungsstörungen: Untersuchung von Reliabilität und Validität des Spacecurl als Diagnoseinstrument

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Langzeiteffekt eines Ernährungsmusters auf die kardiovaskuläre Risikofaktoren und altersbedingten Veränderungen der muskulären und kognitiven Funktion

  • Patienten: 500
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Bewegungstraining im Wasser versus Fahrrad-Ergometer Training zur Verbesserung der Gehfähigkeit, der kardialen Belastbarkeit, der Sensibilität und des Gleichgewichts bei Patienten mit leichter Gangstörung nach Schlaganfall.

  • Patienten: 130
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Strukturierte ambulante Nachsorge nach Schlaganfall

  • Patienten: 2.790
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 30
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Auditorische Stimulation zur Verbesserung der Mobilität nach Schlaganfall

  • Patienten: 15
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effektivität einer roboter-gestützten Spiegeltherapie mit dem Gloreha

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Bewegungsvorstellung im Alter und bei motorischen Beeinträchtigungen

  • Patienten: 45
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Therapeutische Strategien beim akuten Mediahauptstammverschluss: intravenöse Lyse mit Ultraschallverstärkung (Sonothrombolyse) versus kombinierte intravenöse und endovaskuläre Therapie: ein Zentrumsvergleich

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Zentrale Gesichtslähmung nach Schlaganfall: eine randomisierte, kontrollierte Studie

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Verbesserte Mobilität nach einem Schlaganfall mit Hilfe von Ekso Skelett in Vergleich zur konventionellen Physiotherapie

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Akutes Koronarsyndrom, Schlaganfall und Schlaf

  • Patienten: 328
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vorklinische Studie zur Basis-Funktionalität eines neuen Prototyp-Exoskeletts für die unteren Extremitäten während Bewegungsaufgaben

  • Patienten: 48
  • Status: Teilnahme nur nach Einladung
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Analgesie im Luftrettungsdienst

  • Patienten: 100.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive MRT-Bewegungskorrektur unter Verwendung eines neuartigen optischen Bewegungstracking-Systems

  • Patienten: 750
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Wissen, Einstellung und Verhalten von Schlaganfall-/ TIA –Patienten bezüglich modifizierbarer Risikofaktoren

  • Patienten: 500
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Native Kurzprotokoll-MRT und konventionelle CT: Vergleich der diagnostischen Wertigkeit bei Patienten mit akuter neurologischer Symptomatik

  • Patienten: 150
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Machbarkeitsstudie zur Identifizierung von spezifischen Signalmustern mit mehrfrequentem Ultraschall während der Endarteriektomie der A. carotis (CEA)

  • Patienten: 25
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

3D-Geometrie, Dynamik und Flussprofil des linken Vorhofohrs zur Risikostratifizierung von thrombembolischen Ereignissen.

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Schlaganfallnachsorge nach medizinischer Rehabilitation aus Sicht von Patienten, Angehörigen und klinischen Experten.

  • Patienten: 250
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation einer Intervention zur kooperativen Raucherentwöhnung

  • Patienten: 720
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails