27 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Kognitive Therapie der Sozialen Angststörung: Vergleich von selbstwertsteigernden vs. erfahrungsorientierten Techniken

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Aggressives Verhalten und sein Zusammenhang mit dem Erfolg einer ambulanten Psychotherapie

  • Patienten: 220
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Relevanz emotionalen Lernens für die Entstehung und Behandlung der sozialen Angststörung

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Yoga in der Behandlung von Panikstörung und/oder Agoraphobie

  • Patienten: 79
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Psychotherapie bei sozialer Angststörung und Veränderungen der neuronalen Aktivität (PANDA) - Pilotstudie

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Funktion des endokrinologischen Oxytocin-Systems unter psychosozialen Stressbedingungen bei jugendlichen Patienten mit einer Angststörung

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

UPGRADE - Kreative Stärkungsgruppen als innovative Versorgungsform für traumatisierte und hochbelastete Mitarbeiter/innen im Gesundheitswesen

  • Patienten: 366
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation des "Umsetzungskonzeptes FAUST-II" in der Erstbehandlung von SAV Fällen - Freiburger Arbeitsunfall Studie III

  • Patienten: 500
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 10
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Return-to-Work-Experten in der stationären Behandlung von Patienten mit psychischen Erkrankungen – eine Proof-of-Concept-Studie

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 7
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation des Plämokastens für die Operationalisierte Psychodynamische Diagnostik im Kindes- und Jugendalter (OPD-KJ2)

  • Patienten: 52
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 8
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Wirksamkeit, Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit der Behandlung von Depression und Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen - eine randomisiert-kontrollierte Studie.

  • Patienten: 420
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Längsschnittuntersuchung zum Zusammenhang zwischen Riechleistung, psychischer Gesundheit und Lebenszufriedenheit

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Übereinstimmung in der Fremd- und Selbstbeschreibung aggressiver Verhaltenstendenzen bei ambulanten Patienten - Erhöhte aggressive Verhaltenstendenzen bei depressiven Patienten im Vergleich zu Patienten mit Angst-, Zwangs- und Belastungsstörungen sowie Angehörigen

  • Patienten: 140
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation des Vertrages zur Versorgung in den Fachgebieten der Neurologie, Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Baden-Württemberg gem. §73c SGB V

  • Patienten: 536
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Data Sharing als Herausforderung für die Rücklaufquote in der Versorgungsforschung? Randomisiert-kontrollierte Studie zur Überprüfung des Einflusses unterschiedlicher Data-Sharing-Statements auf die Rücklaufquote

  • Patienten: 536
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Improve-MH: Förderung der psychischen Gesundheit bei geflüchteten Eltern und ihren Kindern

  • Patienten: 375
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation der Einführung von Genesungsbegleitung in der psychiatrischen Akutversorgung des Vivantes Klinikum Am Urban / Peer-supported Autonomy-Promoting Crisis Treatment (PACT)

  • Patienten: 197
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Relevanz von Emotionsregulation: Eine EEG-Studie

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Improve-MH-3: Subprojekt zur Erfassung der Kosteneffektivität der IMPROVE-MH Intervention bei geflüchteten Familien

  • Patienten: 375
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Gemeindepsychiatrische Basisversorgung schwerer psychischer Erkrankungen (GBV)

  • Patienten: 1.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 13
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Multizentrische Effectiveness-Studie stationärer psychosomatisch-psychotherapeutischer Behandlung in deutschen Universitätskliniken

  • Patienten: 2.200
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 22
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Sektorenübergreifende Versorgung für Kinder und Jugendliche mit psychisch kranken und suchtkranken Eltern - Children of mentally ill parents - Network - CHIMPS-NET

  • Patienten: 1.200
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 21
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Sicherheit und Machbarkeit einer neuen psychotherapeutischen Intervention für geschützte akutpsychiatrische Stationen – MKT-A

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 3
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Machbarkeitsstudie zu "Biofeedback und Verhaltenstherapie bei diagnoseübergreifender innerer Unruhe" - FeedRuhe

  • Patienten: 12
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Transdiagnostische internetbasierte und mobilgestützte Intervention zur Behandlung von Angststörungen

  • Patienten: 114
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

eHealth gestütztes Case-Management für psychisch Erkrankte in der hausärztlichen Primärversorgung (PREMA)

  • Patienten: 1.844
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Auswirkung von Stress auf die stimmliche und emotionale Erregbarkeit bei sozialer Angst

  • Patienten: 70
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails