17 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

NCT mobil - Smartphone-basierte Videotelefonate in der Onkologie

  • Patienten: 66
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Malignome der Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen Lebensqualität und onkologisches Outcome: eine 10-Jahres-Analyse

  • Patienten: 78
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Behandlung von malignen sinunasalen Tumoren mit in der Intensität modulierter Radiotherapie (IMRT) und Kohlenstoffionen-Boost (C12)

  • Patienten: 30
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Tablet-basierte computergestützte Datenerhebung von funktionellen Aspekten und Lebensqualität durch Patienten/innen mit Kopf-Hals-Tumoren ohne und mit direkter Rückmeldung an den behandelnden Arzt/Ärztin in einer prospektiven kontrollierten Versorgungsstudie im Universitätsklinikum SH am Campus Lübeck der Klinik für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde

  • Patienten: 320
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Validierung und Vergleich des Halslymphknoten-Stagings nach primärer Radio- bzw. Radiochemotherapie lokoregionär fortgeschrittener Kopf- und Halskarzinome -eine prospektive, multizentrische Studie

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 3
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Eine prospektive, randomisierte, Beurteiler-verblindete, multizentrische, interventionelle, klinische Phase III Studie. Beeinflusst die selektive Bestrahlungsdosis-Eskalation und der Tumor-Hypoxiestatus die lokoregionäre Tumorkontrolle nach der Chemotherapie von Kopf- und Halstumoren?

  • Patienten: 250
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

ACTonCancer: Durchführbarkeit und Wirksamkeit einer internet- und mobilebasierten Akzeptanz- und Commitmenttherapie fürTumorpatienten - eine randomisiert kontrollierte Pilotstudie

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Intervention gegen krebsbedingte Fatigue

  • Patienten: 124
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Eine prospektive, kontrollierte, multizentrische nichtinterventionelle Studie der parenteralen Ernährung im Rahmen der ambulanten onkologischen Versorgung

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 9
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Äthiopathogenese, Prognosefaktoren und Lebensqualität bei Patienten mit Plattenepithelkarzinom der Nasenhaupthöhle

  • Patienten: 39
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Heidelberger Meilenstein-Kommunikationskonzept (HeiMeKOM) - Eine Mixed-Method Studie

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation eines bio-psycho-sozialen Online-Unterstützungsangebots für Patienten unter Chemotherapie (OPaCT) – eine Machbarkeitsstudie

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vibrationstraining für krebskranke Kinder und Jugendliche nach stationärer medizinischer Therapie: Eine randomisiert-kontrollierte Cross-Over Studie zum Einfluss auf die funktionelle Mobilität und mobilitätsrelevante Faktoren

  • Patienten: 10
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive Fall-Kontroll-Studie zur Etablierung von zusätzlichen supportiven Maßnahmen hinsichtlich Ernährung und körperlicher Konstitution bei Patienten mit Karzinom der Speiseröhre oder des Kopf-Hals-Bereichs

  • Patienten: 114
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive formative und summative Evaluation der Beratungs- und Interventionsangebote der Krebsberatungsstellen Eppendorf und Harburg der Hamburger Krebsgesellschaft e.V

  • Patienten: 1.080
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Integrierte, sektorenübergreifende Psychoonkologie

  • Patienten: 3.484
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Heidelberger Meilenstein-Kommunikationskonzept (HeiMeKOM) - Eine randomisiert, kontrollierte Studie

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails