11 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Eine randomisierte Phase III Studie zu Decitabin (DAC) mit oder ohne Hydroxyurea (HY) im Vergleich zu HY bei Patienten mit fortgeschrittener, proliferativer, chronischer myelomonozytärer Leukämie (CMML)

  • Patienten: 168
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Internationale, randomisierte, kontrollierte Phase-III-Studie mit Rigosertib im Vergleich zur Behandlung gemäß Entscheidung des Prüfarztes bei Patienten mit myelodysplastischem Syndrom nach Versagen einer hypomethylierenden Substanz

  • Patienten: 225
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 8
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Phase I/II-Studie: Blasten-Sensibilisierung gegenüber dem Vitamin-Aderivat All-Trans-Retinsäure (ATRA) durch Tranylcypromin (TCP), einen Hemmstoff des Enzyms LSD1 (Lysin-Spezifische Demethylase 1), bei der Behandlung akuter myeloischer Leukämie (AML) / MDS

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 6
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Ein prospektives, multizentrisches europäisches Register für neu-diagnostizierte Patienten mit Myelodysplastischen Syndromen der IPSS-Subtypen niedrig und intermediär-1

  • Patienten: 1.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 3
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive Validierung eines Vorhersagemodells über das Ansprechen auf ROMIPLOSTIM bei Patienten mit nach IPSS niedrig- oder intermediär-1-Risiko klassifiziertem Myelodysplastischem Syndrom (MDS) und Thrombozytopenie – Die EUROPE Studie

  • Patienten: 90
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 9
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive, nicht randomisierte, multizentrische Studie zu Epidemiologie und Charakterisierung von myelodysplastischen Syndromen (MDS) und juveniler myelomonozytärer Leukämie (JMML) im Kindesalter.

  • Patienten: 260
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prognostische Signifikanz und longitudinale Untersuchung der patientenberichteten Lebensqualität und Symptome bei Hochrisiko myelodysplastischen Syndromen. Eine groß angelegte, internationale Studie.

  • Patienten: 265
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prognostische Bedeutung und Verlauf psycho-sozialer Faktoren sowie funktioneller Reserven bei älteren Patienten mit Höher-Risiko myelodysplastischen Syndromen (MDS) und akuten myeloischen Leukämien (AML). Eine mulizentrische Beobachtungsstudie.

  • Patienten: 500
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vibrationstraining für krebskranke Kinder und Jugendliche nach stationärer medizinischer Therapie: Eine randomisiert-kontrollierte Cross-Over Studie zum Einfluss auf die funktionelle Mobilität und mobilitätsrelevante Faktoren

  • Patienten: 10
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vibrations- und Gleichgewichtstraining plus proteinreiche Ernährung zum Erhalt der posturalen Kontrolle und der Muskulatur während allogener hämatopoetischer Zelltransplantation

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Der Einfluss eines 4-wöchigen Ausdauertrainings auf Inzidenz und Schweregrad krebsbezogener kognitiver Defizite bei Leukämiepatienten. Eine randomisierte kontrollierte Studie

  • Patienten: 70
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails