8 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Auswirkungen des selektiven Progesteronrezeptormodulators Ulipristalacetat auf den Schwangerschaftsausgang - Auswertung der nationalen Embryotox-Kohorte

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Das rechte Herz in der Schwangerschaft. Echokardiographische Verlaufskontrollen des rechten Herzens während und nach der Schwangerschaft

  • Patienten: 1.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Auswirkungen einer antihypertensiven Therapie auf den Schwangerschaftsausgang: Eine Observationsstudie des Pharmakovigilanz- und Beratungszentrums für Embryonaltoxikologie Berlin

  • Patienten: 5.500
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Internetbasierte Therapie für Eltern nach dem Verlust eines Kindes in der Schwangerschaft

  • Patienten: 130
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Diagnostik von Mitochondriopathien und familiärem Mittelmeerfieber mittels Nanopore-Sequenzierung

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Analyse von Schwangerschaftsverläufen nach maternaler Valproat-Exposition im 1. Trimenon der Schwangerschaft und Abschätzung embryotoxischer Risiken - Valproat in der Schwangerschaft

  • Patienten: 490
  • Status: Teilnahme nur nach Einladung
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Sicherheit von Fosfomycin im 1. Trimenon der Schwangerschaft - eine prospektive Kohortenstudie

  • Patienten: 560
  • Status: Teilnahme nur nach Einladung
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Einfluss einer Metforminanwendung im ersten Trimenon auf den Schwangerschaftsausgang: die Erfahrungen des Pharmakovigilanz- und Beratungszentrums für Embryonaltoxikologie

  • Patienten: 1.500
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails