7 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Deutschsprachiges Arthroskopieregister

  • Patienten: 5.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vergleich des klinischen, funktionellen und psychosozialen Ergebnisses nach Reposition und Implantation von Stellschrauben oder „Tight Rope“ nach Syndesmosenrupturen - eine klinische prospektive randomisierte Studie.

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive Validierungsstudie der CD8+ TEMRA Zellen als prognostischer Biomarker des Heilungsergebnisses nach Fraktur

  • Patienten: 800
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 7
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Notwendigkeit standardisierter Röntgenkontrollen nach osteosynthetischer Versorgung von Radius- und/oder Sprunggelenksfrakturen: ein prospektiv randomisierter Studienansatz

  • Patienten: 338
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vascular-Impuls-Technologie im Vergleich zur Hochlagerung bei Frakturen der Extremitäten: VIT-Studie – eine prospektive, randomisierte, kontrollierte Studie

  • Patienten: 280
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Trittsicher durchs Leben

  • Patienten: 40.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

ICF-basierte Prädiktion des Outcomes in der Rehabilitation nach Trauma – icfPROreha – Studie zur Vorhersage der Arbeitsfähigkeit und Lebensqualität von Personen mit Verletzungen des Bewegungsapparates

  • Patienten: 1.200
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 11
  • StudiendetailsZur StudieDetails