14 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Verbesserung des Ausgangs von Hüftfrakturen älterer Patienten: Eine multizentrische randomisierte kontrollierte Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit von Spinal- versus Allgemeinanästhesie

  • Patienten: 1.032
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 19
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Deutschsprachiges Arthroskopieregister

  • Patienten: 5.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Ganganalyse von Patienten nach operativen Versorgungen von alterstraumatologischen Frakturen

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive Validierungsstudie der CD8+ TEMRA Zellen als prognostischer Biomarker des Heilungsergebnisses nach Fraktur

  • Patienten: 800
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 7
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive, offene, einarmige, monozentrische klinische Prüfung zur Überprüfung der Verträglichkeit/Sicherheit eines AEON-Titan-Schaftes (künstliches Hüftgelenk) der Firma Brehm bei Patienten mit Coxarthrose oder Schenkelshalsfraktur

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Alltagskompetenz und Lebensqualität geriatrischer Patienten vor und nach Behandlung in der Notaufnahme. Analyse von Status quo und Optimierungspotenzialen am Beispiel proximaler Femurfrakturen

  • Patienten: 350
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Tracking von Aktivität und damit verbundenen Parametern bei älteren Patienten nach operativer Versorgung von proximalen Femurfrakturen

  • Patienten: 126
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Trittsicher durchs Leben

  • Patienten: 40.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Intramedullärer Nagel versus dynamische Hüftschraube bei intertrochantären Frakturen (Insite): Eine multizentrische randomisierte Studie

  • Patienten: 768
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

ICF-basierte Prädiktion des Outcomes in der Rehabilitation nach Trauma – icfPROreha – Studie zur Vorhersage der Arbeitsfähigkeit und Lebensqualität von Personen mit Verletzungen des Bewegungsapparates

  • Patienten: 1.200
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 11
  • StudiendetailsZur StudieDetails

AntiXa Tests und ROTEM® zur präoperativen Gerinnungsanalytik von Patienten mit hüftnaher Fraktur unter Apixaban und Rivaroxaban

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Validierung der Bestimmung von Gro-alpha und MCP-1 als potentielle Marker zur präoperativen Identifikation von alten und sehr alten Hoch-Risiko-Patienten nach hüftgelenksnahen Frakturen

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Versorgung, Funktionsfähigkeit und Lebensqualität nach proximaler Femurfraktur: ProFem

  • Patienten: 700
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Minimaler Datensatz für die Analyse des chirurgischen TherapieergebniS - Möglichkeiten in der Hüftchirurgie

  • Patienten: 300
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails