21 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Perioperative Chemotherapie (FLOT Protocol) im Vergleich zur neoadjuvanten Radiochemotherapie (CROSS Protocol) bei Patienten mit einem Adenokarzinom des Ösophagus

  • Patienten: 438
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 29
  • StudiendetailsZur StudieDetails

NCT mobil - Smartphone-basierte Videotelefonate in der Onkologie

  • Patienten: 66
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Randomisierte Studie zum Vergleich von Hybrid-Argonplasma-Koagulation (HybridAPC) und Radiofrequenzablation für die Behandlung des Barrett-Ösophagus mit niedrig- und hochgradigen intraepithelialen Neoplasien oder nach primärer endoskopischer Resektion von frühen Neoplasien

  • Patienten: 314
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Definitive Radiochemotherapie mit 5-FU / Cisplatin plus/minus Cetuximab bei nicht resezierbarem lokal fortgeschrittenem Speiseröhrenkrebs: eine Phase-II-Studie

  • Patienten: 134
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Minival Invasive versus offene Ösophagektomie - Vergleich von Kurz- und Langzeitergebnissen

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Sofortige Tumorresektion nach 4 Wochen Chemotherapie bei Patienten mit lokal fortgeschrittenem Adenokarzinom des Magens und der Speiseröhre im Falle eines Nichtansprechens versus Resektion nach vollständiger Chemotherapie - Ein randomisierter kontrollierter Trial (Optitreat)

  • Patienten: 120
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Endoskopische Stentversorgung versus konservative Behandlung von ösophago-enterischen Anastomoseninsuffizienzen

  • Patienten: 78
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Registerstudie Fistel-assoziierte Karzinome bei M. Crohn

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 9
  • StudiendetailsZur StudieDetails

ACTonCancer: Durchführbarkeit und Wirksamkeit einer internet- und mobilebasierten Akzeptanz- und Commitmenttherapie fürTumorpatienten - eine randomisiert kontrollierte Pilotstudie

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Intervention gegen krebsbedingte Fatigue

  • Patienten: 124
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Eine prospektive, kontrollierte, multizentrische nichtinterventionelle Studie der parenteralen Ernährung im Rahmen der ambulanten onkologischen Versorgung

  • Patienten: 200
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 9
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Einfluss einer akuten körperlichen Belastung auf die NK-Zell-Zytotoxizität bei Ösophaguskarzinompatienten

  • Patienten: 24
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

EINE UNTERSUCHUNG DER ENDOSKOPISCHEN UND HISTOLOGISCHEN BEURTEILUNG VON FRÜHEN BARRETT-NEOPLASIEN DURCH TERTIÄRE ZUWEISUNGSZENTREN MIT FÄRBEVERFAHREN - EIN INTERNATIONALER VERGLEICH

  • Patienten: 25
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Pilotstudie zur Einführung der standardisierten, prätherapeutischen Endoskopie, ggf. mit Markerimplantation (Visicoil), bei Patienten mit Ösophaguskarzinom und primär kurativer Therapieintention am UCC Dresden

  • Patienten: 20
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 3
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation eines bio-psycho-sozialen Online-Unterstützungsangebots für Patienten unter Chemotherapie (OPaCT) – eine Machbarkeitsstudie

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vibrationstraining für krebskranke Kinder und Jugendliche nach stationärer medizinischer Therapie: Eine randomisiert-kontrollierte Cross-Over Studie zum Einfluss auf die funktionelle Mobilität und mobilitätsrelevante Faktoren

  • Patienten: 10
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive Fall-Kontroll-Studie zur Etablierung von zusätzlichen supportiven Maßnahmen hinsichtlich Ernährung und körperlicher Konstitution bei Patienten mit Karzinom der Speiseröhre oder des Kopf-Hals-Bereichs

  • Patienten: 114
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Prospektive formative und summative Evaluation der Beratungs- und Interventionsangebote der Krebsberatungsstellen Eppendorf und Harburg der Hamburger Krebsgesellschaft e.V

  • Patienten: 1.080
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Integrierte, sektorenübergreifende Psychoonkologie

  • Patienten: 3.484
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

'Enhanced Recovery after Surgery' (ERAS) nach Ivor-Lewis Ösophagektomie

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Randomisierte, kontrollierte, multizentrische Evaluierung der pflegerischen Begleitung und Betreuung von Krebspatienten (Projekt Onkolotse) in Hinblick auf Hospitalisierungen, gesundheitsbezogene Outcomes, Gesundheitskosten und die Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen

  • Patienten: 340
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails