6 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Eine randomisierte, sham-kontrollierte Vergleichsstudie von tiefer Hirnstimulation des Globus pallidus internus versus Botulinumtoxintherapie bei zervikaler Dystonie (CD).

  • Patienten: 66
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 13
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Der Effekt der Teilnahme an dem Programm "Auf die Beine" auf die Lebensqualität von pädiatrischen Dystoniepatienten

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Spasmodische Dysphonie (SD): Epidemiologie und Patientenmanagement Registerstudie

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 6
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Pathophysiologie der L-Dopa responsiven Dystonie und anderer monogenetischer Erkrankungen

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Multimodale Physiotherapie in Kombination mit der Lokalinjektion von Abobotulinumtoxin A bei Patienten mit zervikaler Dystonie: Eine multizentrische, einfach verblindete, randomisierte kontrollierte Studie

  • Patienten: 224
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 5
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Transkutane aurikuläre Vagusnervstimulation (taVNS) zur Behandlung der aufgabenspezifischen Dystonie bei Sportlern am Beispiel des golfspezifischen Yips-Syndroms

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails