8 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

LEADER (Long-term Early Development Research) - Eine Studie zur Entwicklung von Kindern mit Angeborenen Herzfehlern

  • Patienten: 180
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Long-Term Early Development Research: Serum-Biomarker für zerebrale Schädigung als Prädiktoren für neurokognitive Defizite und den Verlauf der neurokognitiven Entwicklung von Kindern nach Reanimationsereignis

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Gesundheitsverhalten von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EmaH) als Grundlage für die Etablierung primär-präventivmedizinischer Maßnahmen zur Reduktion von Gesundheitsrisiken

  • Patienten: 3.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Klärung der Versorgungssituation von Erwachsenen mit angeborenen Herzfehlern (EmaH) durch Allgemeinärzte/ Hausärzte oder Allgemein-Internisten

  • Patienten: 6.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Kardiovaskuläres und sportmotorisches Screening zur Gesundheitsprävention bei Jugendlichen und Heranwachsenden mit angeborenem Herzfehler

  • Patienten: 2.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Quantifizierung des kardiovaskulären Risikos bei Erwachsenen mit angeborenem Herzfehler

  • Patienten: 400
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Validierung eines neuen Dosierungsregimes von Tranexamsäure bei Kindern im ersten Lebensjahr bei kinderherzchirurgischen Eingriffen.

  • Patienten: 10
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Pathophysiologie der Atemmuskelkraft und Ihr Beitrag zur Belastungsintoleranz bei Erwachsenen mit angeborenem Herzfehler

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails