33 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Auswirkung der Fieberprävention bei Patienten mit akutem Schlaganfall

  • Patienten: 1.176
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Gibt es eine Dosis-Wirkungs-Beziehung der Robotik-assistierten Therapie in der motorischen Arm-Rehabilitation nach Schlaganfall? Eine Pilot-Studie mit dem Armeo®Spring.

  • Patienten: 30
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Lebensstilveränderung soll Risiko für Schlaganfall, Demenz und Herzinfarkt senken

  • Patienten: 5.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Longitudinale Liquoruntersuchungen zur Prognose der Subarachnoidalblutung

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Intracerebrale Blutungen - Landesweite Registerstudie NRW

  • Patienten: 500
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effekte von kombiniertem kognitivem und motorischem Training auf die motorische Rehabilitation nach einem Schlaganfall

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Armkrafttraining in der subakuten Phase nach Schlaganfall. Eine randomisierte kontrollierte Studie.

  • Patienten: 78
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Flow Diverter in der Behandlung rupturierter intrakranieller Aneurysmen

  • Patienten: 70
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Motorische Rehabilitation nach akutem Schlaganfall durch von Gehirnsignalen gesteuerte muskuläre Stimulation

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Motorische Rehabilitation nach sub-akutem Schlaganfall durch von Gehirnsignalen gesteuerte muskuläre Stimulation

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

ANNOTeM (Akut-Neurologische Versorgung in Nord-Ost-Deutschland mit Telemedizinischer Unterstützung). Effekte der telemedizinisch unterstützten Notfallversorgung akutneurologischer Krankheitsbilder

  • Patienten: 2.250
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 12
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Effekte der repetitiven peripheren Magnetstimulation bei Patienten mit spastischer Hemiparese nach Schlaganfall: Eine randomisierte-kontrollierte Studie

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Validität und Reliabilität der deutschen Übersetzung der «Pediatric Balance Scale» bei Kinder mit neuromotorischen Defiziten

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Erweiterung des Selektivvertrags zu Maßnahmen der Unterstützen Kommunikation (MUK)

  • Patienten: 840
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 3
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Motivierende Gesprächsführung für verbesserten Zugang zur psychischen Gesundheitsversorgung von Heranwachsenden mit chronischen Erkrankungen (COACH-MI).

  • Patienten: 1.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

prospektive Untersuchung der in vitro Thrombozytenfunktion im Vollblut sowie der Konzentration der Thrombozyten im Liquor cerebrospinalis bei Patienten mit aneurysmatischer Subarachnoidalblutung

  • Patienten: 350
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Verlauf der Echogenität intraventrikulärer Blutungen mittels transkranieller B-Bild-Sonographie zur bettseitigen Detektion der Liquor-Clearance

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vorhersage der Erholung der oberen Extremität nach Schlaganfall durch elektrophysiologische und inflammatorische Marker

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Nachweis eines Shedding der endothelialen Glykokalyx bei Patienten mit aneurysmatischer Subarachnoidalblutung

  • Patienten: 50
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Kontinenzförderung bei Menschen nach einem Hirnschlag: Wirksamkeit einer komplexen Intervention - Eine quasi-experimentelle Studie

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: unbekannt
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation der Einführung eines telemedizinischen Netzwerkes zur Verbesserung der Schlaganfallversorgung und der Sekundärprävention (Transregionales Netzwerk für Schlaganfallintervention mit Telemedizin)

  • Patienten: 7.500
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 11
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Intraoperatives Neuromonitoring bei neurochirurgischen Patienten mittels eines nicht-invasiven Gewebe-Photo-Spektrometrie-Verfahrens

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Auditorische Stimulation zur Verbesserung der Mobilität nach Schlaganfall

  • Patienten: 15
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effektivität einer roboter-gestützten Spiegeltherapie mit dem Gloreha

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Sicherheit und Leistung des Delta-Systems bei der Behandlung von Vasospasmen bei Patienten mit aneurysmatischen Subarachnoidalblutungen (aSAH)

  • Patienten: 23
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 4
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Lebensqualität mit Aphasie nach Schlaganfall

  • Patienten: 30
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Vorklinische Studie zur Basis-Funktionalität eines neuen Prototyp-Exoskeletts für die unteren Extremitäten während Bewegungsaufgaben

  • Patienten: 48
  • Status: Teilnahme nur nach Einladung
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Einfluss metabolischer Profile auf die Arzneimitteltherapiesicherheit in der Routineversorgung

  • Patienten: 10.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Bedeutung der Hämoxygenase-1 (HO-1) für die Hämatom-Resolution, Neuroinflammation und das klinische Langzeitergebnis nach subarachnoidaler Hämorrhagie (SAH)

  • Patienten: 110
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Untersuchung des Einflusses von Risikofaktoren auf den klinischen Verlauf und das funktionellen Outcome von Patienten mit intrakraniellen Aneurysmen im Rahmen einer Langzeit-Beobachtungsstudie

  • Patienten: 3.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

gerMan Aneurysm regiSTER

  • Patienten: 1.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Schlaganfallnachsorge nach medizinischer Rehabilitation aus Sicht von Patienten, Angehörigen und klinischen Experten.

  • Patienten: 250
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Evaluation einer Intervention zur kooperativen Raucherentwöhnung

  • Patienten: 720
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails