31 passende Studien gefunden

Umkreis:
Sortierung:

Rücken innovative Schmerztherapie mit e-Health für unsere Patienten

  • Patienten: 3.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 5
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Wirkeffekte alternativer Trainingstechnologien auf chronische Rückenschmerzen bei Rückenschmerzpatienten unter besonderer Berücksichtigung deren Nachhaltigkeit.

  • Patienten: 234
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Placebo-Analgesie durch soziales Lernen: Kann durch soziales Lernen die Wirkung von Medikamenten verbessert werden?

  • Patienten: 44
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Trainingstherapie mit zusätzlicher osteopathischer Behandlung bei Patienten mit lumbalen Rückenschmerzen

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Auswirkung eine balanced ligamentous tension release Technik auf das autonome Nervensystem bei Patienten mit akuten Schmerz

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effekt einer viszeralen Behandlung des Zäkums und Colon sigmoideums auf den Schmerz bei Patienten mit unteren lumbalen Rückenschmerzen.

  • Patienten: 40
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Einfluss einer vier wöchigen interdisziplinären, multimodalen Schmerztherapie (IMST) auf Schmerz, Funktion und Schmerzwissen bei Patienten mit chronischen Rückenschmerzen

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Wirkung psychoregulativer Massagetherapie auf Schmerz und Depressivität bei Patienten mit chronischem und / oder somatoformen Rückenschmerz. Eine randomisierte kontrollierte Studie.

  • Patienten: 66
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Digitales Bonner Wirbelsäulenregister

  • Patienten: 5.000
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Reha versus WeB-Reha: Wer profitiert stärker von der Medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR)? Effekte auf berufliche Reintegration und Funktionsfähigkeit bei orthopädischen Erkrankungen

  • Patienten: 304
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

"PROCARE-Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen"- Präventionsmaßnahmen für Pflegekräfte

  • Patienten: 36
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

"PROCARE-Prävention in stationären Pflegeeinrichtungen"- Präventionsmaßnahmen für Pflegekräfte

  • Patienten: 700
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 8
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Annäherung und Vermeidung bei chronischem Schmerzsyndrom der Skelettmuskulatur: Die Rolle des Transfers von Pavlovschem zu instrumentellem Verhalten

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Rolle von Lernen, Stress und damit einhergehender präfrontal-limbischer Interaktionen bei der Entwicklung chronischer Rückenschmerzen

  • Patienten: 160
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Neuromuskuläre Funktion bei Patienten mit lumbalen Rückenschmerzen und gesunden Vergleichspersonen

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

4D-Bewegungsanalyse der Wirbelsäule – Ergebnis nach mono- und multisegmentaler Versteifung der Wirbelsäule sowie von Patienten mit Wirbelsäulenschmerzen

  • Patienten: 60
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Die Interferenz von experimentellem Schmerz und Hirnleistungsfunktionen bei Patienten mit chronischen Schmerzen

  • Patienten: 180
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Wahrnehmungsgenauigkeit (Tactile Acuity) im Bereich der Halswirbelsäule bei Migränepatienten im Vergleich zu Gesunden

  • Patienten: 44
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

BGM-innovativ - Arbeitsplatznahes, trägerübergreifendes Versorgungsmanagement der Betriebskrankenkassen

  • Patienten: 350
  • Status: Teilnahme möglich
  • Standorte: 15
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Der Einfluss einer gerätegestützten, manuellen Behandlung (IAMT) des unteren Rückens auf die strukturellen und funktionellen Eigenschaften des Lumbalbereichs bei gesunden Athleten gegenüber Athleten mit chronischen Rückenschmerzen

  • Patienten: 100
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Wirksamkeit einer Internet- und mobilbasierten Intervention für komorbide Depression bei Rückenschmerzpatienten mit Arbeitsunfähigkeit

  • Patienten: 250
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Kulturelle Adaptation und Validierung der deutschen Version des Central Sensitization Inventory (CSI-Ge)

  • Patienten: 300
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 3
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Optimierung von medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitations-Prozessen und Identifikation von Indikatoren guter Praxis

  • Patienten: 454
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Effekte einer multimodalen Schmerztherapie auf den Neurotransmitterstoffwechsel und die funktionelle Konnektivität bei chronischen Rückenschmerzpatienten

  • Patienten: 90
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 2
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Klinische Merkmale und Auswirkung auf das Funktionieren im täglichen Leben von Patienten mit unspezifischen Nackenschmerzen die einen Physiotherapeuten konsultieren: eine beschreibende Studie.

  • Patienten: 250
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Das Upright MRT in der Diagnostik der Recessus-Stenose an der Lendenwirbelsäule

  • Patienten: 20
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Mindestdosis der Interventionsdauer mit Wirkung auf die Rumpfstabilität und Kompensation von Störreizen realisiert im MiSpEx-Network [National Research Network for Medicine in Spine Exercise]: Nationales Forschungsnetzwerk zur Diagnose, Prävention und Therapie bei Rückenschmerz für den Spitzensport und die Gesamtgesellschaft

  • Patienten: 80
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Versorgungssituation der physiotherapeutischen Versorgung von Patienten*innen mit Rückenschmerzen in Deutschland

  • Patienten: 1.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Verprobung und Verbesserung eines Decision Support Systems für Rückenschmerzen

  • Patienten: 300
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Analgesie im Luftrettungsdienst

  • Patienten: 100.000
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails

Resilienz und Schutzfaktoren bei Teilnehmern des Rehabilitationssports nach Erkrankungen des Rückens und der Wirbelsäule

  • Patienten: 160
  • Status: Teilnahme bald möglich
  • Standorte: 1
  • StudiendetailsZur StudieDetails