Beschreibung der Studie

Mit dieser retrospektiven Studie wollen wir herausfinden, ob ältere Patienten einer internistischen bzw. nephrologischen Allgemeinstation von einer geriatrischen multidimensionalen Behandlung während ihres Aufenthalts profitieren. Dazu wird der sogenannte "MPI" (Multidimensional prognostic index) berechnet. Dieser Index wird mit Hilfe eines Assessments errechnet und dient der Prognosebestimmung von älteren, multimorbiden Patienten. Die Patienten, die an diesem Assessment teilnehmen, wurden über die Vorgehensweise aufgeklärt und erklärten ihr schriftliches Einverständnis. Für die Studie MPI_Rehab analysieren wir nun retrospektiv, ob sich die Prognose von den Patienten mit dieser Behandlung verbessert hat im Vergleich zu den Patienten ohne Behandlung.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Unterschied im Delta-MPI zwischen der Standard Care und der Interventionsgruppe Beurteilung durch Errechnung des Aufnhame- und Entlassungs-MPIs, Bildung der Differenz, und dann statistische Analyse auf signifikante Unterschiede zwischen den zwei Studienarmen
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 300
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum Köln - Zentrum Innere Medizin

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Multimorbidität
  • Aufnahme- und Entlass-MPI vorhanden
  • Einverständnis des Patienten
  • Alter über 70 Jahre
  • Aufenthalt auf nephrologischer Station in Uniklinik Köln

Ausschlusskriterien

  • keine Multimorbidität
  • Jünger als 70 Jahre
  • Weniger als 2 MPI-Werte
  • Keine Einverständniserklärung des Patienten

Adressen und Kontakt

Allgemein nephrologische Station des Universitätsklinikums Köln, Köln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Köln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es handelt sich um eine retrospektive Analyse des Einflusses einer geriatrischen multidimensionalen Behandlung auf die Entwicklung u.a. des MPI-Wertes zwischen Rekrutierung und Entlassung. Dazu werden eine Standard-Care und eine Interventionsgruppe miteinander verglichen. Besonders interessant sind Unterschiede im -MPI-Score -ADL-Score -IADL-Score -ESS-Score. Des Weiteren wird die Behandlung an sich untersucht. Dabei liegt das Interesse darauf, ob eine gewisse Patienten-Subgruppe besonders von einer multidimensionalen Behandlung profitiert. Die Patienten, deren Daten retrospektiv analysiert werden, haben alle an der MPI_InGAH Studie (DRKS 00010606) teilgenommen. Der Antrag an die Ethikkommission zur Bewilligung der Studie erfolgte als Amendement der oben genannten Studie mit dem Zeichen "16-213".

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: