Beschreibung der Studie

In dieser Studie soll untersucht werden, ob auch Jahre nach Einsetzen der Hüftendoprothese potentielle Seitendifferenzen zwischen operierter und nicht-operierter Seite bestehen. Analysiert wird die Kraft der hüftumgebenden Muskulatur, der Bewegungsumfang des Hüftgelenks, die Gleichgewichtsfähigkeit und die räumlich-zeitlichen Gangparameter zwischen der operierten und nicht-operierten Seite. Eingeschlossen werden Probanden zwischen 50 und 70 Jahren, die seit mindestens einem Jahr eine Hüftendoprothese besitzen. Da ein Jahr nach der Operation zum Teil noch signifikante Unterschiede bei der Kraft und dem Gleichgewicht zwischen der operierten und nicht-operierten bestanden, vermuten wir, dass diese auch weitere Jahre nach der Operation noch persistieren.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel In eine Querschnittserhebung werden die Kraft der hüftumgebenden Muskulatur, die Gleichgewichtsfähigkeit, der Gang und der Bewegungsumfang des Hüftgelenks erhoben und zwischen der operierten und nicht-operierten Seite verglichen. Die Kraftmessung erfolgt isometrisch-maximal in den Richtungen Hüftextension, -flexion, -abduktion und -adduktion. Der Bewegungsumfang wird in der aktiv geführten Bewegung gemessen und schließt die Winkel der Hüftextension, -flexion und -abduktion ein. Die Gleichgewichtsfähigkeit wird im Einbeinstand mit einer Kraftmessplatte ermittelt und die Länge des Kraftangriffpunktes als Output-Parameter gewählt. Für die Analyse des Gangs werden räumlich-zeitliche Gangparameter (Schrittlänge, Einbeinstandphase etc.) verwendet.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 15
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Bereich Sportwissenschaft-Lehrstuhl Sport und Technik/Bewegungswissenschaft

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • einseitige Hüftendoprothese links oder rechts seit 1 bis 5 Jahren
  • zwischen 50 und 70 Jahren
  • mindestens 1-2 Std körperlich aktiv am Tag

Ausschlusskriterien

  • kardiovaskuläre Erkrankungen
  • akute Verletzungen des muskuloskelettalen Systems

Adressen und Kontakt

Otto-von-Guericke-Universität, Bereich Sportwissenschaft, Magdeburg

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Magdeburg via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Seitendifferenzen bei isometrischer Maximalkraft der Hüfte, Bewegungsumfang des Hüftgelenks, Gleichgewichtsfähigkeit und bei ausgewählten räumlich-zeitlichen Gangparametern zwischen operierter und nicht-operierter Seite bei Hüft-TEP Patienten 1 bis 5 Jahre nach erfolgter Hüftarthroplastik

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: