Beschreibung der Studie

Das Intraoperative Monitoring wird bei Patienten mit Raumforderungen im Gehirn eingesetzt. Meistens handelt es sich bei diesen Raumforderungen um Tumore. Beim intraoperativen Sprachmonitoring werden die Patienten wach am Gehirn operiert. Dabei führt der Patient mehrere sprachliche Aufgaben (Testbatterie) durch, was dazu führt, dass die sprach-relevanten Hirnareale punktuell ermittelt werden können. Ziel ist es, anhand dieses Verfahrens die sprachlichen Funktionen weitestgehend aufrechtzuerhalten. Die Studie möchte die Sensitivität der durchgeführten Testbatterie ermitteln und unter Einbezug der aktuellen Literatur zu einer Optimierung der Testbatterie beitragen. Dazu sollen die Routine-Diagnostikwerte des Aphasie-Schnell-Tests vor und nach der Operation verglichen werden. Die Daten wurden von Juni 2008 bis Januar 2019 erhoben. Auf Grundlage der Literatur und des Fehlens einer standardisierten Testbatterie für den deutschsprachigen Raum wird die Hypothese aufgestellt, dass eine Optimierung der Testbatterie möglich ist.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Veränderung der Testwerte im AST (Aphasie-Schnell-Test) vor und nach Wachoperation
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Zahl teilnehmender Patienten 30
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Epidemiologische Studie
Finanzierungsquelle Universitätsmedizin MainzInstitut für Physikalische Therapie, Prävention und Rehabilitation

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • durchgeführte Wach-Operation
  • AST prä- und postoperativ durchführbar
  • Deutsch als Muttersprache
  • OP zwischen Juni 2008 und Januar 2019

Ausschlusskriterien

  • Analphabetismus
  • Abbruch der Wach-Operation

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Sprachstörung-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Überprüfung der Sensitivität der sprachlichen Testbatterie bei Wachkraniotomien anhand prä- und postoperativen Routine-Diagnostik-Werten.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: