Beschreibung der Studie

Mittels der neuen Beschleunigungstechnik Compressed Sensing ist eine signifikante Beschleunigung insbesondere von 3D Sequenzen möglich. Anhand dieser Studie soll das Potential einer klinischen Applikation sowie der Einfluß auf die Kosteneffizienz des MRT (Magnetresonanztomographie) für das Knie untersucht werden. Die hieraus resultierenden Untersuchungsprotokolle können zur Identifikation und Verlaufskontrolle einer Gonarthrose genutzt werden.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Reduktion der Scanzeit im Vergleich zum klinischen Standard.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie, Uniklinik Köln

Finden Sie die richtige Arthrose-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Kein Knieschmerz in den letzten 6 Monaten oder Schmerzmittel in den letzten 4 Wochen für die Probanden.
  • Patienten sollen gelenkbezogene Beschwerden aufweisen.

Ausschlusskriterien

  • Metallimplantate, Schrittmacher, Alter unter 18 Jahren oder Schwangerschaft

Adressen und Kontakt

Universitätsklinikum, Köln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Köln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die Reduktion von Scanzeiten von MR Sequenzen ist grundsätzlich und vor allem bei lang andauernden 3D Sequenzen einer der Hauptpunkte zur Steigerung des Patientenkomforts, der Compliance der Patienten und der Produktivität des Scanners. Bei der Studie werden sowohl 2D als auch 3D Sequenzen aus der klinischen Routine mit beschleunigten Sequenzen verglichen. Als Beschleunigungstechniken kommen das neu entwickelte Compressed Sensing und das bereits etablierte SENSE zum Einsatz. Die Bilder werden von unabhängigen Readern im Hinblick auf die Abgrenzbarkeit von anatomischen Strukturen, die diagnostische Sicherheit, Gesamtbildeindruck und Artefakte hin bewertet. Zusätzlich erfolgt eine objektive Analyse mit einem pixelbasierten Ansatz (root means square error und structural similarity index) sowie ROI-basiert (Signal-to-noise-ratio und Contrast-to-noise-ratio).

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: