Beschreibung der Studie

Wir möchten erproben, ob Verhaltensaktivierung bei Reha-Patienten besser wirkt als die bisherigen Angebote zur Depressionsbehandlung. Zugleich untersuchen wir, ob Verhaltensaktivierung besser von Patientinnen und Patienten angenommen wird und stärker zur Verhaltensänderung im Alltag beiträgt. Weiter soll geprüft werden, ob Verhaltensaktivierung bei der Verbesserung von Aktivität und Teilhabe wirksamer ist als die übliche Therapie und ob ihre Wirksamkeit unabhängig vom Bildungsgrad und sozioökonomischen Status der Reha-Patienten ist. Das Projekt liefert zudem umfangreiche Daten zur Bewertung und Verbesserung der Depressionsbehandlung im Rahmen der stationären Rehabilitation.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Fragebogen. Zielkriterium ist der Ausprägungsgrad der Depression.
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Deutsche Rentenversicherung Bund Abteilung Rehabilitation

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patientinnen und Patienten, die sich in der Behandlung in einer der beiden kooperierenden Kliniken (Reha-Zentrum Seehof; Lichterfelder Allee 55, 14513 Teltow oder [OFFEN] befinden
  • Alter zwischen 18 und 70 Jahren
  • Vorliegen einer unipolaren Depression nach dem klinischen Eindruck des klinischen Fachpersonals (Bezugsarzt oder Bezugstherapeut)
  • Einschluss in die Studie erfolgt nach klinischen Überlegungen gemäß den regulären Klinikabläufen (Zuweisung zum Gruppenangebot durch den jeweiligen Bezugsarzt oder –therapeut bei entsprechender Indikation und auf der Grundlage der Informationen aus der Routinediagnostik).
  • Alle nach den oben genannten Kriterien eingeschlossenen Patientinnen und Patienten werden für die Prüfung der mit den Fragestellungen 1 bis 5 verbundenen Hypothesen herangezogen. Um die Strenge der Prüfung zu erhöhen, werden in zusätzlichen Analysen nur jene Patientinnen oder Patienten in die Auswertung einbezogen, bei denen das Rating im Quick Inventory of Depressive Symptomatology (QIDS; Rush et al., 2003) einen Cut-Off-Wert im QIDS von mindestens 8 erreicht (milde Depressionsschwere,vergleichbar BDI-II ≥14 leichte Depression)

Ausschlusskriterien

  • aktuelles Vorliegen einer psychotischen oder manischen Symptomatik
  • aktuell vorliegender Substanzmissbrauch oder Substanzabhängigkeit
  • Vorliegen einer schweren Angststörung (z.B. soziale Phobie oder Agoraphobie mit stark ausgeprägtem Vermeidungsverhalten)
  • akute Suizidalität
  • der Schweregrad der Depression lässt nach klinischer Einschätzung keine aktive Teilnahme an der Gruppentherapie zu
  • hirnorganische Beeinträchtigungen
  • geistige Behinderungen
  • schwere chronische und körperliche Erkrankungen

Adressen und Kontakt

Reha-Zentrum Seehof, Teltow

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Teltow via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Klinik Bavaria Kreischa (in Vorbereitung), Kreischa

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Kreischa via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wir möchten erproben, ob Verhaltensaktivierung bei Reha-Patienten besser wirkt als die bisherigen Angebote zur Depressionsbehandlung. Zugleich explorieren wir, ob Verhaltensaktivierung besser akzeptiert wird und stärker zur Verhaltensänderung im Alltag beiträgt. Weiter soll geprüft werden, ob Verhaltensaktivierung bei der Verbesserung von Aktivität und Teilhabe im Sinne der ICF wirksamer ist als konventionelle Therapie und ob ihre Wirksamkeit unabhängig vom Bildungsgrad und sozioökonomischen Status der Rehabilitanden ist. Dabei sollen ebenfalls der Einfluss sozialer und personeller Faktoren auf den Behandlungserfolg sowie deren Auswirkungen auf Verhaltensaktivität (z.B. Anzahl der täglichen Schritte) untersucht werden. Das Projekt liefert zudem umfangreiche Daten zur formativen Evaluation der Depressionsbehandlung im Rahmen der stationären Rehabilitation.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.