Beschreibung der Studie

Das UKM hat aufgrund der Zunahme und der jetzt schon vorhandenen Anzahl eines Delirs eine eigene Stabsstelle "Demenzsensibles Krankenhaus" geschaffen. Das multidiziplinäre Team besteht aus Ärzten, Apothekern und Pflegekräften, die sich speziell um Patienten mit einem hohen Delirrisiko kümmern. Ziel ist die effektive Prävention des Delirs, zudem erfolgt eine frühe und standardisierte Behandlung delirogener Symptome, die oft übersehen werden. Neben einem kognitiven Kurzscreening aller aufgenommenen Patienten > 65 Jahren der Nephrologie, der Orthopädie und der Unfallchirurgie erfolgt ein Delirmonitoring, eine pflegerische umfassende Betreuung, eine pharmazeutische Anamnese der Vormedikation und ein innovatives medikamentöses und nicht-medikamentöses Delirmanagement. Die Randomisierung erfolgt direkt nach Studieneinschluss in Interventions-und Kontrollgruppe. Die Interventionsgruppe erhält o.g. innovatives Konzept und die Kontrollgruppe erhält die Behandlung, die bisher Standard am UKM gewesen ist, d.h. keine Intervention durch das Team der Stabsstelle. In beiden Gruppen werden Delirhäufigkeit und die Länge des Delirs dokumentiert, sowie der kognitive Status bei Entlassung aus dem UKM und nach 12 Monaten.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel prim Endpkt: Delirauftreten wird geprüft an drei aufeinanderfolgenden postoperativen Tagen bzw. an drei aufeinanderfolgenden stationären Tagen (bei nicht operativen Fächern) Messinstrument: CAM (Confusion Assessment Method)
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 1 bis 2
Zahl teilnehmender Patienten 190
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum Münster

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Pat. ab 65 Jahren
  • mindestens drei Tage stationärer Aufenthalt
  • Aufnahme in die folgenden Kliniken: Unfallchirurgie, Orthopädie und Nephrologie
  • Erhebung des kognitiven Status des Patienten bei Aufnahme mittels MoCA Screening: Einschluss bei < 26 Punkte

Ausschlusskriterien

  • lt; 3 Tage stationäre Behandlung
  • MoCA>26 Punkte

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Delir-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wissenschaftliche Kurzbeschreibung in englischer Sprache verfügbar

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: