Beschreibung der Studie

Mit dieser Studie sollen Mundgesundheitsparameter und der Kohärenzsinn von hämatologisch-onkologischen Patienten des Universitätsklinikums vor, während und nach einer intensiven Chemotherapie erfasst werden. Die Mundgesundheit und der Kohärenzsinn dieser Patienten soll mit Probanden, die keine hämatologisch onkologischen Erkrankungen aufweisen, verglichen werden. Eingeschlossen werden ebenfalls Patienten, die eine autologe oder allogene Blutstammzelltransplantation erhalten. Es sollen mögliche Veränderungen durch die Erkrankung per se aber auch durch die Applikation von zytotoxischen Therapie und die darauf resultierende Neutropenie dokumentiert werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Parodontalstatus und Nachweis parodontalpathogener Keime - zu 3 Zeitpunkten: 1. bei Diagnosestellung der hämatologisch-onkologischen Erkrankung; 2. während der Neutropenie-Phase; 3. in der Konsolidierungsphase
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 72
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Poliklinik für Präventive Zahnheilkunde und Kinderzahnheilkunde am Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde des Universitätsklinikums Jena

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Neudiagnose einer akuten myeloischen Leukämie, einer akuten lymphatischen Leukämie, eines myelodysplastischen Syndroms, eines multiplen Myeloms, eines Lymphoms, allogene oder autologe Stammzelltransplantation

Ausschlusskriterien

  • insulinabhängiger Diabetes, genetische Erkrankungen, Schlaganfall/Herzinfarkt

Adressen und Kontakt

Universitätsklinikum Jena, Jena

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Jena via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Das Ziel dieser Fall-kontrollierten prospektiven Studie ist das Erfassen von klinischen und mikrobiologischen Mundgesundheitsparametern sowie des Kohärenzsinns vor während und nach der Applikation einer intensiven Chemotherapie. Eingeschlossen werden ebenfalls Patienten, die eine autologe oder allogene Blutstammzelltransplantation erhalten. Es sollen mögliche Veränderungen der Parameter durch die Erkrankung per se aber auch durch die von der zytotoxischen Therapie verursachten Neutropenie dokumentiert werden. Als Vergleichsgruppe dienen gesunde Probanden aus dem zahnärztlichen Patientengut. Die Ergebnisse dieser Untersuchungen sollen in verbesserten, bedarfsgerechten Präventions-, Früherkennungs- und Nachsorgeempfehlungen unter Einbeziehung der Mundgesundheit für diese Patientengruppe münden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: