Beschreibung der Studie

Viele Krebspatienten leiden unter starker Erschöpfung und Müdigkeit, die nicht im Verhältnis steht zur vorausgegangenen Anstrengung und die durch Schlaf nicht vollkommen verringert werden kann. Es soll die Wirksamkeit von Wissensvermittlung und Handlungsempfehlungen zum Umgang mit dieser Müdigkeit und achtsamkeitsbasierter Bewegungs- und Entspannungstherapie überprüft werden.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Das primäre Ergebnis dieser Studie ist Fatigue. Fatigue wird zu Beginn, nach der Intervention und zum 6-monatigen Follow-up für die Interventionsgruppe gemessen. Die Warte-Kontrollgruppe füllt zusätzlich 10 Wochen nach dem Basis-Assessment oder vor der Yogaintervention den Fragebogen aus. Die Fatigue wird mit EORTC QLQ-FA13 13 Items (European Organization for Research and Treatment of Cancer - Quality of Life Questionnaire - Fatigue; Weis et al. 2017) gemessen. Die Fatigue wird in 3 Dimensionen mit 13 Elementen erfasst: Körperlich, emotional und kognitiv. Es gibt vier Antwortkategorien "überhaupt nicht", "ein wenig", "ziemlich viel" und "sehr viel", kodiert mit Werten von 1 bis 4: Gemäß den Skalen des EORTC QLQ-C30 werden die FA13-Ergebnisse in einen Bereich von 0-100 umgewandelt. Höhere Werte deuten auf ein höheres Maß an Ermüdungserscheinungen hin.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 124
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Deutsche Krebshilfe gGmbH
Weitere Informationen Studienwebseite

Finden Sie die richtige Zungenkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • onkologische Erkrankung
  • auffälliges Fatigue-Screening
  • Einwilligungsfähigkeit

Ausschlusskriterien

  • schwere körperliche und/oder psychische Beeinträchtigung
  • unzureichende Deutschkenntnisse
  • Anfahrtsweg >50km

Adressen und Kontakt

Universitätsklinikum, Würzburg

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Würzburg via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In einer randomisiert kontrollierten Studie soll der Effekt von Psychoedukation und achtsamkeitsbasierter Bewegungstherapie (Yoga) bei kurativen und palliativen Krebspatienten mit Fatigue-Symptomatik überprüft werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: