Beschreibung der Studie

Prüfung eines omics-basierten Auswahlansatzes von Parkinsonpatienten für eine Behandlung mit Coenzym Q10 (Kurz Q10) im Vergleich zu Placebo mit einer 6-monatigen Intervention

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Veränderung der motorischen Symptomatik bei Parkinsonpatienten über 6 Monate. Gemessen wird der primäre Endpunkt als Differenz aus dem Teil III der überarbeiteten Version der „Unified Parkinson Disease Rating Scale“ (MDS-UPDRS) 6 Monate nach Randomisierung und Baselinemessung.
Status Teilnahme bald möglich
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 84
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Placebo
Finanzierungsquelle Bundesministerium für Bildung und Forschung Dienstsitz Berlin

Finden Sie die richtige Parkinson-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Gesicherte Parkinsonerkrankung gemäß „UK Brain Bank-Kriterien“
  • Erfolgte Genotypisierung und Zugehörigkeit zu einer der Gruppen P++, P+, Omics+, Omics-
  • stabile Parkinsonmedikation (mindestens vier Wochen)
  • Alter ≥ 18 Jahren
  • Vorliegen einer schriftlichen Einverständniserklärung
  • des Patienten

Ausschlusskriterien

  • Komorbidität, die die Einwilligungsfähigkeit beeinträchtigt, z. B. schwere Demenz (Minimal State Examination Test ≤ 24 Punkte), floride Psychose, akute Depression
  • atypische und sekundäre Parkinsonsyndrome
  • keine konstante Parkinsonmedikation
  • Schwangerschaft, Stillzeit und aktueller Kinderwunsch
  • Verzicht auf Verhütung, sofern Patientin nicht in der
  • Menopause ist
  • Einnahme von Q10 in den drei Monaten vor
  • Studienbeginn
  • Bekannte Unverträglichkeit von Q10
  • Einnahme von Schilddrüsenhormonen
  • Gleichzeitige Einnahme von Vitamin K-Antagonisten
  • wie z.B. Phenprocoumon und Warfarin
  • Gleichzeitige Einnahme von Betablockern
  • Epilepsie
  • Strukturelle Hirnerkrankungen
  • Allergie gegen Soja
  • Gleichzeitige Teilnahme oder eine Teilnahme an einer anderen klinischen Prüfung in den vergangenen 30 Tagen mit Ausnahme von reinen Fragebogenstudien oder Studien, bei der Vitamin K2 verabreicht wird
  • Bekannte schwere Leber- oder Nierenfunktionsstörung

Adressen und Kontakt

Klinik für Neurologie/Institut für Neurogenetik, Lübeck

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Lübeck via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: