Beschreibung der Studie

Rückblickende Auswertung aller Gallengangsspiegelungen am Robert Bosch Krankenhaus in Stuttgart von Juli 2016 bis Oktober 2018 mit der Frage wie viele Komplikationen aufgetreten sind, wie oft die Durchführung erfolgreich war und wie oft der Eingriff einen klinischen Nutzen erbrachte.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Komplikationen nach Cholangioskopie, definiert als Luftembolie, Cholangitis, Pankreatitis, Blutung, Hypoxie oder maligne Herzrhythmusstörungen
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Zahl teilnehmender Patienten 90
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Robert Bosch Medizinische Forschung (RBMF) des Robert Bosch Krankenhaus Stuttgart

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Keine Angabe

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Gallengangskarzinom-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die retrospektive Erfassung und Auswertung der technischen und klinischen Erfolgrate, Outcome und Sicherheit sowie Berücksichtigung von Einflussgrößen nach peroraler Cholangioskopie mittels SpyGlass DS (Boston Scientific) oder einem Cholangioskop Prototypen CHF-Y0100 (Olympus) im Zeitraum von Juli 2016 bis Oktober 2018 am Robert Bosch Krankenhaus in Stuttgart.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: