Beschreibung der Studie

Zweck dieser Untersuchung ist es, ein Kollagenpeptide und andere Nährstoffe enthaltendes Nahrungsergänzungsmittel (ELASTEN®) im Vergleich zu einem nährstofffreien Produkt (Placebo) auf seine Verträglichkeit und Wirksamkeit nach klinisch-dermatologischen Prüfkriterien zu untersuchen. Es handelt sich um eine vergleichende Anwendungsstudie, in die 72 hautgesunde Frauen in zufälliger Reihenfolge aufgenommen werden. Die Teilnehmerinnen werden angewiesen, die in neutraler Verpackung erhaltenen Produkte 12 Wochen lang täglich zuhause einzunehmen. Als zu untersuchende Parameter werden zum einen die Verträglichkeit der Produkte und zum anderen der Einfluss der Produkte auf die Hautfeuchtigkeit, die Hautelastizität, die Hautrauigkeit und die Hautdichte überprüft. Darüber hinaus wird der subjektive Eindruck mittels Fragebogen abgefragt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Prüfung der Verträglichkeit: Vom Zeitpunkt des Studienbeginns bis zum Studienende und 30 Tage darüber hinaus werden alle Hautreaktionen und mögliche sonstige Nebenwirkungen erfasst.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 72
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Placebo
Finanzierungsquelle QUIRIS Healthcare GmbH & Co. KG

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • 1) Hauttyp: beliebig.
  • 2) schriftliche Einverständniserklärung der Probanden bzw. Erziehungsberechtigten liegt vor.
  • 3) Die Probanden müssen in der Lage sein, gut mit dem Prüfarzt zu kommunizieren, die Anforderungen dieser klinischen Prüfung zu verstehen und zu befolgen.

Ausschlusskriterien

  • 1) schwere oder chronische Hautentzündungen,
  • 2) schwere innere oder chronische Erkrankungen,
  • 3) Einnahme von Medikamenten, die die Hautreaktion beeinträchtigen können (Glucocorticoide, Antiallergika, topische Immunmodulatoren, etc.),
  • 4) Applikation von wirkstoffhaltigen Präparaten und Pflegemitteln 7-10 Tage vor Testbeginn,
  • 5) schwere Allergien oder jemals aufgetretene schwerwiegende Nebenwirkung durch kosmetische Präparate,
  • 6) Sonnenbäder oder Solariumbesuche während der Studie,
  • 7) bekanntes Krebsleiden,
  • 8) Schwangerschaft und Stillzeit

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es handelt sich um eine randomisierte, verblindete Untersuchung des Nahrungsergänzungsmittels (ELASTEN®) im Vergleich zu einem nährstofffreien Produkt (Placebo) hinsichtlich Verträglichkeit und Wirksamkeit nach klinisch-dermatologischen Prüfkriterien an 72 hautgesunden, weiblichen Probanden ab 35 Jahren. Primärer Endpunkt: Prüfung der Verträglichkeit, d. h. vom Zeitpunkt des Studienbeginns bis zum Studienende und 30 Tage darüber hinaus werden alle Hautreaktionen und mögliche sonstige Nebenwirkungen im Reaktionsbogen erfasst. Sekundäre Endpunkte: 1. Prüfung objektiver Parameter wie Hautfeuchtigkeit (Corneometrie), Hautelastizität (Cutometrie), Hautrauigkeit (PRIMOS Repliken) und Hautdichte (Hautultraschall); 2. Abfrage des subjektiven Eindrucks mittels Fragebogen. Studienteilnehmer: 36 auswertbare, weibliche, mindestens 35 Jahre alte Probanden beliebigen Hauttyps pro Studienarm (ELASTEN® oder Placebo). Messzeitpunkte: Zum Studienbeginn (T0), nach 12-wöchiger Produkteinnahme (T12) und nach 4 weiteren Wochen nach Absetzen der Produkte (T16, nur ELASTEN®-Gruppe). Abfrage mittels Fragebogen: T12 und T16.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: