Beschreibung der Studie

Erwachsene verfügen heutzutage über mehr verbliebene Zähne als in früheren Jahrzehnten, die absolut gesehen ein erhöhtes Risiko für einen Zahnfleischrückgang haben. Auch wenn ein genereller Rückgang der Karieserfahrung in allen Altersgruppen beobachtet werden kann, werden weiterhin viele direkte Restaurationen gelegt. Obwohl viele Studien zur Langlebigkeit von und Risikofaktoren für direkte Restaurationen publiziert wurde, gibt es bis jetzt kaum Daten zu Langlebigkeit von und Risikofaktoren für direkte Restaurtionen bei niedergelassenen Zahnärzten. Das Ziel der vorliegenden retroperspektiven Beobachtungsstudie ist es, aus dem anonymisierten Datenbestand deutscher Zahnarztpraxen Risikofaktoren ausfindig zu machen, die die Langlebigkeit und den Erfolg von indirekten Restaurationen beeinflussen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Die Beobachtungsperiode startet mit dem Datum der Restorationsinsertion. Immer wenn die Restauration (teilweise) erneuert oder der Zahn extrahiert werden muss, wird die Behandlung als gescheitert angesehen. Wenn die Restauration beim letzten Kontrolltermin immer noch in Funktion ist, wird die Behandlung als erfolgreich eingestuft. Die Resturationen werden im Rahmen der regulär angesetzen Kontrolluntersuchungen nachuntersucht. Es gibt keine Restriktion bezüglich der letzten Kontrolluntersuchung.
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 30000
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Klinik für Zahnerhaltung, Parodontologie und Präventive Zahnheilkunde,Universitätsklinikum der RWTH Aachen

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Die restaurative Therapie wurde mindestens 6 Monate vor dem letzten Praxisbesuch durchgeführt.

Ausschlusskriterien

  • Für die Versorgung des Zahnes war beim ersten Besuch eine Krone, Teleskopkrone oder Brückenanker
  • Der Zahn sollte planmäßig extrahiert werden

Adressen und Kontakt

Praxis, deutschlandweit

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus deutschlandweit via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontak[email protected]. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Praxis und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

In einer älter werdenden Gesellschaft verbessert sich die Mundhygiene und das Wissen über die Kariesprävention. Dies sorgt führt dazu, dass Erwachsene heutzutage über mehr verbliebene Zähne als in früheren Jahrzehnten verfügen(1-3). Auch wenn ein genereller Rückgang der Karieserfahrung in allen Altersgruppen beobachtet werden kann, werden weiterhin viele direkte Restaurationen gelegt (4, 5). Obwohl viele Studien zur Langlebigkeit von und Risikofaktoren für direkte Restaurationen publiziert wurde, gibt es bis jetzt kaum Daten zu Langlebigkeit von und Risikofaktoren für direkte Restaurationen bei niedergelassenen Zahnärzten. Das Ziel der vorliegenden retroperspektiven Beobachtungsstudie ist es Risikofaktoren ausfindig zu machen, die die Langlebigkeit und den Erfolg von indirekten Restaurationen beeinflussen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: