Beschreibung der Studie

Bei der Studie handelt es sich um eine Leistungsbewertungsstudie eines neuen Testsystems zur Blutgruppenbestimmung, die MosaiQ Plattform. Die MosaiQ Plattform ist ein vollautomatisiertes Gerät zur Blutgruppenbestimmung und zur infektionsserologischen Testung von Blutspendern auf spezielle Antikörper gegen Viren, die über Blut übertragen werden können (z.B. Cytomegalie-Virus und Syphillis-Erreger). Es werden unterschiedliche Testpackungen für die Blutgruppenbestimmung einerseits und die Testung auf Infektionserreger andererseits benutzt. Zweck der Studie ist der Vergleich der Ergebnisse des MosaiQ Instruments mit den Ergebnissen von bereits verwendeten zugelassenen Routine-Geräten, Reagenzien, Tests oder manuelle Testungen um eine Zulassung für das MosaiQ Instrument zu beantragen. Die Studie erfolgt mit Restmaterial von Proben, die von Blutspendern im Rahmen der Blutspende gewonnen wurden. Diese Proben werden zwangsläufig zur Untersuchung bei der Blutspende erhoben und mit zugelassenen Methoden auf spezielle durch Blut übertragbare Infektionserreger untersucht. Es erfolgen keine invasiven Probennahmen ausschließlich oder in erheblichem Maß zum Zwecke der Studie und keine weiteren invasiven oder belastenden Untersuchungen. Ziel der Studie ist die Überprüfung o Vergleichbarkeit der Leistung zwischen MosaiQ™ Instrument und bestehenden bereits zugelassenen Testen, Reagenzien, die für denselben Zweck zugelassen sind und in den Verkehr gebracht werden. o Die Überprüfung soll auch die folgenden Parameter untersuchen: - Unterschiede in den Chargen. - Unterschiede in den Prüftagen. - Unterschiede zwischen Anwendern. - Mögliche Einflüsse der Labor- Lagerbedingungen und Reagenzien Es werden folgen Annahmen überprüft: Primäre Annahme: Das MosaiQ-System ist gleichwertig zu den im Routinegebrauch befindlichen Systemen Primäre Zielgröße: Diskrepanzen auf Grund von Fehlern des MosaiQ-Systems

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Immunohämatologie (IH): Vergleich der Ergebnisse der MosaiQ™ Plattform mit den CE markierten zugelassenen Geräten/ Tests die derzeit als Routinesystem eingesetzt werden. Die Gerätedaten werden anhand einer gedruckten Kopie in eine zentrale Datenbank eingegeben. Die Vergleichsdaten werden in eine Exceldatei eingegeben welche als Ursprungsdokument fungiert und danach werden die Daten in die zentrale Datenbank übertragen. Hierzu werden eigene unabhängige Laptops und USB- Sticks für das Update eingesetzt. Der Vergleich erfolgt nach Abschluss der Untersuchungen.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Zahl teilnehmender Patienten 1000
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Quotient Business Park Terre Bonne

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Nicht anwendbar, da es sich um eine Leistungsbewertungsstudie für ein IVD handelt. Die Untersuchungsproben werden an Restmaterial von Blutproben von Blutspendern durchgeführt, die im Rahmen der Blutspende gewonnen werden, die bereits vorhanden sind. Es werden keine zusätzlichen Proben gewonnen.
  • Als Blutspender/-innen werden alle gesunden Personen (weiblich und männlich) zugelassen, die nicht unter die Ausschlusskriterien des Blutspendedienstes fallen (s.a. Richtlinien Hämotherapie)

Ausschlusskriterien

  • Nicht anwendbar, da es sich um eine Leistungsbewertungsstudie für ein IVD handelt. Die Untersuchungsproben werden an Restmaterial von Blutproben von Blutspendern durchgeführt, die im Rahmen der Blutspende gewonnen werden, die bereits vorhanden sind. Es werden keine zusätzlichen Proben gewonnen.
  • Als Blutspender/-innen werden alle Personen (weiblich und männlich) ausgeschlossen, die die Ausschlusskriterien des Blutspendedienstes erfüllen (s.a. Richtlinien Hämotherapie)

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Bei der Studie handelt es sich um eine Leistungsbewertungsstudie eines neuen in-vitro-Diagnostikum zur Blutgruppenbestimmung, die MosaiQ Plattform. Die MosaiQ Plattform ist ein vollautomatisiertes Gerät zur Blutgruppenbestimmung und infektionsserologischen Testung von Blutspendern auf Antikörper gegen CMV und Treponema pallidum. Es werden unterschiedliche Kits für die Blutgruppenbestimmung (Nachweis der An- oder Abwesenheit der entsprechenden Antikörper/ Antigenspezifität auf einem Einweg-Mikroarray) einerseits und die infektionsserologische Testung (Anitkörper gegen CMV und Treponema pallidum) andererseits benutzt. Zweck der Studie im Bereich Immunhämatologie ist der Vergleich der Ergebnisse des MosaiQ Instruments mit den Routine IVD Geräten, Reagenzien, Assays oder manueller Testung • Vergleichbarkeit der Performance zwischen MosaiQ und für den gleichen Zweck lizensierten Reagenzien • Lot zu Lot-Variation, Tag zu Tag Variation, Operator-abhängige Einflüsse, möglicher Einfluss von Probenlagerung und – antikoagulantien • Für jeden Studienort sollen mindestens folgende Probenzahlen getestet werden: AB0: 1000/ direkter Coombtests 1000; CcEeK: 340; Cw, k, Fya, Fyb, Jka, Jkb, M, N, S, s, P1, Lea, Leb: 200; Lub, Dia, Mia, Kpa, Kpb: 34 Die Studie erfolgt mit Restmaterial von Proben, die von Blutspendern im Rahmen der Blutspende gewonnen wurden. Diese Proben werden zwangsläufig zur Untersuchung bei der Blutspende erhoben und mit zugelassenen Methoden auf spezielle durch Blut übertragbare Infektionserreger untersucht. Es erfolgen keine invasiven Probennahmen ausschließlich oder in erheblichem Maß zum Zwecke der Studie und keine weiteren invasiven oder belastenden Untersuchungen. Es werden folgen Hypothesen überprüft: Primäre Hypothese: Das MosaiQ-System ist gleichwertig zu den im Routinegebrauch befindlichen Systemen Primäre Zielgröße: Diskrepanzen auf Grund von Fehlern des MosaiQ-Systems

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: