Beschreibung der Studie

Ziel dieser Studie die Untersuchung der Wirksamkeit einer Smartphone Applikation mittels dieser Fähigkeiten zur Erkennung von Emotionen trainiert werden. Die Evaluation erfolgt anhand von N = 29 Individuen mit erhöhten Alexithymiewerten.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Nach 14 Tagen: Fähigkeit zur Erkennung von Emotionen erfasst als Anzahl richtig zugeordneter Paare bei Computer-basierten Binäraufgaben. (korrekte Zuordnung einer Bezeichnung zu einem der beiden präsentierten Emotionsausdrücke)
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 60
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Friedrich-Alexander-University Erlangen-Nuremberg Department of Clinical Psychology and Psychotherapy

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • erhöhte Alexithymiewerte (Werte ≥ 51 auf der Toronto Alexithymia Scale 20; TAS-20)
  • Zugang zu einem Smartphone mit Android Version 4.0 oder höher
  • ausreichene Deutschkenntnisse

Ausschlusskriterien

  • unter 18 Jahre alt, kein Zugriff auf Smartphone mit Android 4.0 oder neuer, Werte auf der Toronto Alexithymie Scale < 51

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wir entwickelten eine Smartphone Applikation zum Training von Fähigkeiten zur Erkennung von Emotionen und evaluieren die Effekte in einer randomisierten kontrollierten Pilotstudie.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: