Beschreibung der Studie

Diese Studie richtet sich an Patienten nach kompletter Entfernung der Prostata (=Vorsteherdrüse) zur Behandlung des Prostatakrebses. Die Harninkontinenz ist eine der typischen Nebenwirkungen dieser Behandlung des Prostatakarzinoms. Die Physiotherapie des Beckenbodens ist eine Standardbehandlung in der Rehabilitation. Diese Studie untersucht ob ein Biofeedback, d.h. ein Sichtbarmachen körperlicher Reaktionen, durch Live-Videoübertragung des Beckenbodens (Kontraktion des Afterschließmuskels) an den Patienten eine Verbesserung der Ergebnisse des klassischen Beckenbodentrainings erbringt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Wiedererlangung der Kontinenz: - 2x < 5g Urinverlust pro Tag oder - 2x Wiedererlangung der präoperativen Blasenkapazität oder - 2x Blasenvolumen von 500 ml entsprechend einer physiologischen Blasenkapazität Die Messung des Blasenvolumens erfolgt über einen Messbecher bei Miktion bei starkem Harndrang. Die Messung der Harninkontinenz erfolgt durch das Wiegen der Vorlagen über 24 Stunden. Studienende ist nach 26 Wochen.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 50
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum Tübingen

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Nerverhaltende radikale Prostatektomie
  • Ungewollter Urinverlust nach Entfernung des transurethralen Dauerkatheters
  • Sprachliches Verständnis der Studienunterlagen

Ausschlusskriterien

  • Vorbestehende Operation / Bestrahlung im Bereich des urogenitalen Traktes
  • Vorbestehende Harninkontinenz jeglicher Art/Genese
  • Neurologische Vorerkrankung
  • Alkohol- und/oder Drogenmißbrauch
  • Fehlende schriftliche Einwilligungserklärung
  • Geplante stationäre Rehabilitation
  • Einnahme von Kontinenz-beeinträchtigenden Medikamenten

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Stressinkontinenz-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Diese Studie prüft die Hypothese, ob ein Videobiofeedback des Beckensbodens die Erfolge eines klassischen Beckenbodentrainings zur Wiedererlangung der Kontinenz nach radikaler Prostatektomie bei Prostatakarzinompatient verbessert.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: