Beschreibung der Studie

Das Ziel der Studie PRINT ist die Untersuchung der Wirksamkeit einer Alkoholkurzintervention in der Bevölkerung (Besucher/innen eines Einwohnermeldeamtes). Personen zwischen 18 und 64 Jahren mit Alkoholkonsum im letzten Jahr werden zufällig einer von zwei Gruppen zugeordnet: Gruppe A erhält computergenerierte individualisierte Rückmeldebriefe. Gruppe B wird nur befragt. Die Studienteilnehmer/innen werden viermal befragt: direkt zu Beginn der Studie sowie nach 3, 6 und 12 Monaten.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Anzahl alkoholischer Getränke pro Tag (Veränderung von Baseline zum 12-Monats-Follow-up): Menge-Frequenz-Index ermittelt auf Basis von zwei Fragen: (1) "Wie oft nahmen Sie in den letzten 30 Tagen ein alkoholisches Getränk zu sich?" (niemals/ einmal im Monat/ zwei- bis viermal im Monat/ zwei bis dreimal pro Woche/ viermal oder häufiger in der Woche) und (2) "Wenn Sie in den letzten 30 Tagen getrunken haben, wie viele Getränke tranken Sie typischerweise an solch einem Tag?" Ein Getränk ist definiert als 0,25-0,3 l Bier, 0,1-0,15 l Wein oder 4 cl Schnaps/ Likör.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Studienphase 2
Zahl teilnehmender Patienten 1648
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Deutsche Forschungsgemeinschaft

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alkoholkonsum in den letzten 12 Monaten

Ausschlusskriterien

  • kognitive oder körperlich nicht in der Lage, an der Studie teilzunehmen, b) unzureichende Sprach- oder Lesekompetenz, c) bereits zu einem früheren Zeitpunkt rekrutiert, d) Begleitperson, e) am durchführenden Institut beschäftigt, f) kein Telefon, g) keine Adresse

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

PRINT ist eine zweiarmige randomisierte kontrollierte Studie zur Untersuchung der Wirksamkeit einer Alkoholkurzintervention in der Allgemeinbevölkerung. Alle 18- bis 64-jährigen Besucher eines Einwohnermeldeamtes werden vom Studienpersonal eingeladen, an einer Gesundheitsbefragung teilzunehmen. Personen mit Alkoholkonsum im letzten Jahr kommen für die Studienteilnahme in Frage. Studienteilnehmer/innen werden zufällig einer von zwei Studiengruppen zugeordnet (Zuordnung 1:1): Personen in der Interventionsgruppe erhalten zu Baseline sowie 3 und 6 Monate später computergenerierte individualisierte Rückmeldebriefe und Broschüren. Personen in der Kontrollgruppe erhalten nur ein Minimal-Assessment. Nach 12 Monaten wird eine Follow-up-Befragung mittels computergestützten Telefoninterviews durchgeführt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.