Beschreibung der Studie

Die Studie dient der Evaluierung einer neuen Sprachverarbeitungsstrategie für den Q70 Sprachprozessor des HiRes90K Cochlea Implantates (CI) von Advanced Bionics in Kombination mit dem für dieses CI kompatiblen Phonak Naída™ Link UP Hörgerät (HA).

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Verbesserung der subjektiven Hörleistung in Alltagssituationen, erfasst über den SSQ Fragebogen (Speech, Spatial and Qualities of Hearing Scale; Gatehouse und Noble, 2004, Deutsche Kurzfassung: Kiessling et al., 2011) bei Verwendung der experimentellen bimodalen Versorgung im Vergleich zur bisherigen Versorgung. Die Erfassung der subjektiven Hörleistung mittels SSQ erfolgt zu Studienbeginn, wiederholt im Studienverlauf und zum Endpunkt der Studie.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 20
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Advanced Bionics AG

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • hochgradig schwerhörige Patienten mit unilateralem HiRes90k CI der Marke Advanced Bionics
  • mindestens 12 Monate Erfahrung mit CI
  • Nutzung eines Hörgerätes auf dem kontralateralen Ohr
  • Muttersprache: deutsch

Ausschlusskriterien

  • mehr als milde kognitive Einschränkungen
  • neurologische oder psychiatrische Erkrankung
  • weitere implantierte Stimulatoren

Adressen und Kontakt

Hals-Nasen-Ohren-Klinik, Mannheim

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Mannheim via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Mit der Verbesserung der CI Technologie werden zunehmend Patienten mit einem CI versorgt, welche auf dem kontralateralen Ohr von einer Hörgeräteversorgung profitieren (bimodale Versorgung). Trotz anerkannter Vorteile der bimodalen Versorgung bleibt das Sprachverstehen im Störgeräusch jedoch schwierig, zumal CI und Hörgerät bisher nicht genügend aufeinander abgestimmt sind. Außerdem geht CI-Nutzern ein Großteil der tieffrequenten Hörinformation verloren. Da bei einem Restgehör, welches von einer Hörgeräteversorgung profitiert, meist nutzbare Hörleistungen im tieffrequenten Bereich bestehen, sollte sich durch eine Abstimmung von Sprachverarbeitung im CI und Verstärkung im Hörgerät das Sprachverstehen in schwierigen Hörumgebungen verbessern. Der CI-Sprachprozessor Naída CI Q70 von Advanced Bionics und das Phonak Naída™ Link UP Hörgerät verfügen über eine gemeinsame Plattform, welche eine Abstimmung beider Geräte erlaubt. In der geplanten Studie wird untersucht, inwieweit die Verwendung eines neuartigen Vorverarbeitungsalgorithmus im Sprachprozessor des CI bei bimodalen Nutzern in Kombination mit dem Naída™ Link UP Hörgerät zu einer Verbesserung des Sprachverstehens im Störgeräusch führt. Die Evaluation der Sprachverständlichkeit erfolgt zu Studienbeginn mit der bisherigen bimodalen Versorgung und nach einer 4-8 wöchigen Trainingsphase mit der experimentellen bimodalen Versorgung.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: