Beschreibung der Studie

Die Therapie des nicht-kleinzelligen Lungenkrebs im Stadium IIIA N2 (mit mediastinalem Lymphknotenbefall) ist immer noch Gegenstand von Diskussionen. Üblicherweise wird eine kombinierte Bestrahlungs- und Chemotherapie empfohlen, in vielen Zentren hat jedoch die multimodale Therapie mit chirurgischer Resektion gute Erfolge mit repektablem Langzeitüberleben gezeigt. Das Patientenkollektiv in diesem Stadium ist sehr heterogen, so dass Prognosefaktoren wichtig sind um zu entscheiden, welche Therapie für den jeweiligen Patienten die beste ist. Eingeschlossen werden Patienten mit vor Operation gesichertem Lymphknotenbefall im Mittelfellraum, die eine Vorbehandlung durch Chemotherapie erhalten haben. Wir hypothetisieren ein längeres Überleben der operierten Patienten mit niedriger Tumorlast im Mediastinum (weniger befallene Lymphknoten = niedrige "Lymphknotenratio", LNR) im Vergleich zu den Patienten mit hoher LNR.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Gesamtüberleben
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Klinik für ThoraxchirurgieUniklinik Freiburg

Finden Sie die richtige Lungenkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Stadium IIIA N2 NSCLC
  • resektabler Tumor
  • schriftliches Einverständnis
  • n. Induktionstherapie
  • Resektion zwischen 01.01.2009 und 31.12.2016

Ausschlusskriterien

  • fehlende Einverständniserklärung
  • irresektabler Tumor

Adressen und Kontakt

Diese Studie ist geschlossen.Finden Sie jetzt eine aktuelle Möglichkeit.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Patienten in Stadium III A N2 NSCLC die eine Induktionstherapie durchlaufen hatten und einer chirurgischen Resektion zugeführt wurden, wurden in der Studie eingeschloßen. Die Patientenkollektive wurden nach Ausmaß des mediastinalen Lymphknotenbefalls (hohe Lymphknotenratio, LNR) und des mediastinalen Downstagings stratifiziert und auf das Gesamtüberleben und progressionsfreies Überleben hin untersucht.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: