Beschreibung der Studie

Mit der vorliegenden Studie soll erfasst werden, ob eHealth-Angebote, sogenannte Gesundheits-Apps, bei der Behandlung psychischer Erkrankungen von Ärzten, Psychotherapeuten, Pflegekräften, Studenten und Patienten grundsätzlich auf Akzeptanz stoßen, welche Erfahrungen bereits bestehen sowie welche Erwartungen und Bedenken bei diesen gesehen werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Diese Studie soll explorieren, auf welchem Informationsstand Ärzte, Psychotherapeuten, Psychotherapeuten in Ausbildung, Pflegekräfte, Studierende der Medizin sowie Patienten im Bereich Gesundheits-Apps für psychische Erkrankungen sind, ob und in welchen Anwendungsfeldern derartige Programme akzeptiert werden und welche Erwartungen bestehen bzw. welche Risiken gesehen werden. Die Daten werden online und in Papierform erhoben.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum HeidelbergKlinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik (Innere II)

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alle Probanden (Ärzte (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Psychotherapie), Psychologische Psychotherapeuten, Psychotherapeuten in Ausbildung, Pflegepersonal, Studierende Medizin, Studierende Psychologie, Patienten:
  • Volljährigkeit
  • Ausreichende Deutschkenntnisse
  • Patienten:
  • Diagnostizierte Erkrankung aus dem psychosomatischen Spektrum

Ausschlusskriterien

  • Alle Probanden (Ärzte (Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Psychosomatik, Psychiatrie, Psychotherapie), Psychologische Psychotherapeuten, Psychotherapeuten in Ausbildung, Pflegepersonal, Studierende Medizin, Studierende Psychologie, Patienten:
  • eigener Wunsch
  • Patienten:
  • psychotische Symptome
  • Suizidalität

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Affektive Störung-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Diese Studie soll explorieren, auf welchem Informationsstand Ärzte, Psychotherapeuten, Psychotherapeuten in Ausbildung, Pflegekräfte, Studierende der Medizin und Psychologie sowie Patienten im Bereich Gesundheits-Apps für psychische Erkrankungen sind, ob und in welchen Anwendungsfeldern derartige Programme akzeptiert werden und welche Erwartungen bestehen bzw. welche Risiken gesehen werden.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: