Beschreibung der Studie

Patienten mit zwei frühen bukkalen (der Wange zugewandt) Kariesläsionen, welche keine restaurative Behandlung benötigen, werden in die Studie eingeschlossen. Eine Läsion wird mit Curodont Repair und eine mit Fluorid Lack als Kontrolle behandelt. Das Ziel ist den Effekt von Curodont Repair oder Fluoridlack auf die Remineralisierung der Kariesläsion zu bestimmen.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Unterschied in der Grössenveränderung der Kariesläsion, beurteilt auf Basis der Morphometrie (standardisierte Fotos) zwischen Basislinie D0 und D30, zwischen dem zu untersuchenden Medizinprodukt und dem Fluoridlack.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Studienphase 4
Zahl teilnehmender Patienten 25
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle credentis ag

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Zwei bukkale Kariesläsionen die nicht restaurative behandelt werden müssen.
  • Grösse und Form der Läsionen: Die Läsionen müssen voll sichtbar und beurteilbar sein.
  • Patienten muss es möglich sein gute Mundhygiene im Verlauf der Studie zu pflegen
  • 20 Zähne und ein Plaqueindex von < 20%
  • Alter ≥ 10 Jahre und ≤ 65 Jahre
  • Willens und möglich sein, alle Studienvisiten zu absolvieren.
  • Willens und möglich sein, alle Studienprozedere zu absolvieren.
  • Schriftliche Einverständniserklärung zur Teilnahme an der Studie abgeben.

Ausschlusskriterien

  • Sekundärkaries am Zahn
  • Zahnschmelzabrasion
  • Kariesläsion auf Grund von Kieferorthopädischer Behandlung.
  • Anzeichen von Zahnerosion.
  • Vorgängige Kopf oder Nackenerkrankungen (z.b Kopfkrebs)
  • Jegliche Krankheiten oder begleitende Medikation, welche den Speichelfluss beeinträchtigt.
  • Jegliche metabolische Krankheiten, welche das Knochenremodelling beeinflusst.
  • Gleichzeitige Teilnahme an einer anderen klinischen Studie mit einem Medizinprodukt oder Medikament in den letzten 30 Tagen vor Anfang der Studie.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Karies-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Diese klinische Studie ist als mono-zentrische, kontrollierte, randomisierte, einfach verblindete, split-mouth post-marketing Studie designed. Alle Patienten brauchen zwei frühe bukkale Kariesläsionen. Eine wird mit Curodont Repair und eine als Kontrolle mit Fluoridlack behandelt. Untersucht werden soll der therapeutische Benefit von Curodont Repair bei der Behandlung von bukkalen Kariesläsionen im Vergleich zu Fluoridlack.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: