Beschreibung der Studie

Es sollen Menschen mit dem klinischen Bild einer Demenzerkrankung, die in der Häuslichkeit in Düsseldorf leben und betreut werden sowie ihre Bezugspersonen (Ehepartner, Kinder, erweitertes Verwandtenkreis, Nachbarn, ehrenamtliche Helfer) in die Studie eingeschlossen werden. Ziele der Studie sind die Beschreibung der Risikofaktoren, die zur Krisensituation bei der Betreuung demenziell erkrankter Menschen in der Häuslichkeit führen könnten, die Erkundung der Bedürfnisse (u.a. im Rahmen eines Hausbesuches) bzgl. einer Intervention bei Krisensituation bei der Betreuung demenziell erkrankter Menschen in der Häuslichkeit im Raum Düsseldorf, die Entlastung der krisenhaften Situationen durch die Intervention mit Beratung der Beteiligten und Entwicklung individuellen Lösungsstrategien und die Entwicklung eines Moduls und die Schulung für die Bezugspersonen und das pflegende Fachpersonal für ein Psychoedukationsprogramm zum Umgang mit Früherkennung, Prävention und Handlungssicherheit bei Krisensituation in der Betreuung demenziell erkrankter Menschen in der Häuslichkeit. Das Projekt kann bei berichteter Krisen- und Gewaltsituationen bei der Betreuung von Menschen mit Demenz in der Häuslichkeit abgerufen werden. Jedoch ist das Ziel des Projektes die Entwicklung einer Kultur und der notwendigen Strukturen zur Vermeidung der Krisen und Gewaltsituation in der Häuslichkeit.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Inanspruchnahme von niederschwelligen Hilfen zur Vermeidung von Krisen-/Gewaltsituationen in der Häuslichkeit bei der Betreuung von Menschen mit Demenz. Das Angebot kann von den Betroffenen abgerufen werden, solange in einem Zeitraum von 12 Monaten der Bedarf besteht.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 100
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein- Westfalen (MGEPA NRW)

Finden Sie die richtige Demenz-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Menschen mit dem klinischen Bild einer Demenzerkrankung, die in der Häuslichkeit in Düsseldorf leben und betreut werden, sowie ihre Bezugspersonen.

Ausschlusskriterien

  • Akute Fremd- oder Eigenegefährdung der demenziell erkrankten Menschen.
  • Kognitive Beeinträchtigung, die nicht demenzbedingt sind.
  • Demenziell erkrankte Menschen, die in einem stationären Setting leben.

Adressen und Kontakt

Düsseldorf

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Düsseldorf via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Wissenschaftliche Kurzbeschreibung liegt auf Englisch vor.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.