Beschreibung der Studie

In dieser Studie wird untersucht , ob der multidimensional prognostischer Index (MPI) die Prognose bei älteren multimorbiden Patienten mit akutem Koronarsyndrom voraussagen kann.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Hauptziel dieser Studie ist die prognostische Genauigkeit des MPI (Multidimensionaler Prognostischer Index) in poststationären 30-Tagen, 6-Monaten und 1-Jahres Mortalität bei geriatrischen Patienten mit akutem Koronarsyndrom zu bewerten.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 236
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Uniklinik Köln

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patient ist vor minimal 1 Tag und maximal 3 Tagen beim Befragungszeitpunkt im Herzzentrum (bis Patient Nr. 36 im St. Katharinen Hospital in Frechen) der Uniklinik Köln stationär aufgenommen worden.
  • Patient ist multimorbide, d.h. der Patient hat mehr als 2 behandlungsbedürftige Krankheiten gleichzeitig
  • Alter >=65 Jahre
  • Diagnose eines akuten Koronarsyndroms (NSTEMI, STEMI, instabile akute pectoris)
  • Patient ist in der Lage die informierte Einwilligung zur Studienteilnahme zu geben oder hat einen gesetzlichen Vertreter der dies für ihn übernimmt.

Ausschlusskriterien

  • Patient ist vor weniger als 1 Tagen oder mehr als 3 Tagen beim Befragungszeitpunkt im Herzzentrum der Uniklinik Köln stationär aufgenommen worden
  • Alter <65 Jahre
  • Patient ist nicht in der Lage seine informierte Einwilligung zur Studienteilnahme zu geben und hat auch keinen gesetzlichen Vertreter der dies für ihn übernehmen kann
  • Patient ist auf Grund mangelnder deutscher Sprachkenntnisse nicht in der Lage an der Befragung teilzunehmen.

Adressen und Kontakt

Herzzentrum der Uniklinik Köln, Köln

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Köln via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es handelt sich um eine prospektive klinische Beobachtungsstudie. In die Studie eingeschlossen werden 36 Patienten der kardiologischen Klinik des St. Katharinen-Hospitals Frechen, welche dort im Zeitraum vom 23.01.2017 bis 21.03.2018 rekrutiert worden sind. Die Rekrutierung wurde am 16.11.2018 auf Grund von persönlichen Gründen der Studiendurchführenden eingestellt, die Patienten wurden dennoch nachverfolgt. Weitere 200 Patienten werden deshalb im Herzzentrum Köln rekrutiert werden, um die Studie nach Plan zu komplettieren. Die Befragung im Rahmen der Studie wird hierbei an den Tagen 1-3 des stationären Aufenthaltes stattfinden. Nach dem informierten Einverständnis der Patienten werden diese in die Studie eingeschlossen. Der Patient wird mittels eines standardisierten, umfangreichen Geriatrischen Assessments im Rahmen eines Interviews befragt werden, um anschließend den MPI zu erheben. Nach Erstbefragung wird der Patient im Rahmen des Follow-Ups nach 1 Monat/ 6 Monaten / und 1 Jahr telefonisch kontaktiert werden, um seine Situation erneut zu evaluieren. Durch einen Fragebogen werden folgende Daten erhoben: - Lebensumstände - Sozialanamnese - Medikamentenanzahl/-anamnese - (Instrumentelle) Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL, IADL) - Kognitiver Zustand (Kurzer Fragebogen des mentalen Zustandes, SPMSQ) - Kumulative Krankheits-Rating Skala (Cumulative Illness Rating Scale) - Exton-Smith-Skala für die Beurteilung des Dekubitus-Risikos (ESS) - Screening für Mangelernährung (Mini nutritional assessment short form, MNA-SF) - geriatrische Syndrome und Ressourcen Während der Hospitalisierung werden folgende Daten durch Patientenakteneinsicht gesammelt: - Aufnahmestatus - Aufnahmediagnose, Hauptdiagnosen - diagnostische und therapeutische instrumentelle Verfahren - Laborparameter - Medikamentenanzahl, Medikamentenallergien, Ernährungstherapie - kardinale Anamnese (kardiale Vorerkrankungen, kardiale Risikofaktoren, Therapie, CHAD2DS2-VASc-Score, HAS-BLED-Score) - Komplikationen während der Hospitalisierurng - Beantragung einer Pflegestufe - Inanspruchnahme eines ambulanten Pflegedienstes - Veranlassung einer Institutionalisierung - geplante Rehospitalisierung - geplante/ durchgeführte Weiterbehandlung - Länge des Krankenhausaufenthaltes (in Tagen) - Entlassungsdestination Nach Verlassen des Krankenhauses werden folgende Informationen durch 3-malige (nach 1/ 6/ 12 Monaten) Kontaktierung und Befragung des Patienten per Telefon innerhalb von 12 Monaten gesammelt: - Inanspruchnahme von ambulanter Pflege - Institutionalisierung - Rehospitalisierung - Medikamentenanzahl - Benutzung von Antikoagulantien - Überleben des Patienten (evtl. Todestag) - Pflegegrad - Vorhandensein von Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Betreuung - Beruf, Level of Educational Requirements, Ausbildungszeit - Stürze Die Kontaktpunkte zum Patienten werden schriftlich mit einem Visitenplan in tabellarischer Form festgehalten.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: