Beschreibung der Studie

Sepsis, im Volksmund unter dem Begriff „Blutvergiftung“ bekannt, ist eine lebensbedrohliche Erkrankung und die schwerste Form einer Infektion. Jährlich erkranken alleine in Deutschland ungefähr 150 000 Menschen, in 30%-50% der Fälle endet die Sepsis tödlich. Ein schnelles Erkennen und Einleiten einer Behandlung ist hier prognoseweisend, da die Sepsis oft unterdiagnostiziert wird. Eine 19-köpfige Expertengruppe aus verschiedenen Fachgesellschaften hat sich Anfang 2014 zusammengetan, um einen neuen, einfachen und schnellen Score für die Früherkennung der Sepsis zu finden, den quickSOFA (qSOFA). Der qSOFA beinhaltet nur drei Einflussgrößen: Atemfrequenz > 22/min, systolischer Blutdruck < 100mmHg und verändertes Bewusstsein. Für jede Einflussgröße wird bei Zutreffen ein Punkt vergeben. Weist ein Patient zwei oder drei Punkte auf, sollte an eine Sepsis gedacht werden. Der qSOFA wird im Universitäts-Notfallzentrum Freiburg noch nicht standardmäßig erhoben, da aktuell noch unklar ist, ob der qSOFA zuverlässig anwendbar ist. Der Aufbau der Studie sieht wie folgt aus: Alle Notfallpatienten werden bei der Ankunft entsprechend ihrer Krankheitsschwere und Behandlungsdringlichkeit einer sogenannte Emergency Severity Index (ESI) Kategorie zugeteilt. Bei allen ESI 1,2,3 Patienten werden im Folgenden die Vitalparameter (Atemfrequenz, Blutdruck) ermittelt und es erfolgt eine Einschätzung des Bewusstseins. Mit diesen Parametern kann der qSOFA Score ausgerechnet werden. Um eine Korrelation (einen Zusammenhang) des qSOFA Scores bei Aufnahme mit dem klinischen Verlauf herzustellen, wird nach Entlassung aus dem Krankenhaus bei allen in die Studie aufgenommenen Patienten mit Hilfe der Patientenakte Parameter wie Laborwerte und die medikamentöse Therapie erfasst. Die Studie soll klären, inwiefern die Patienten durch die Anwendung des Scores identifiziert werden können, die tatsächlich ein höheres Risiko für die Entwicklung einer Sepsis tragen und daher von einer rascheren Diagnostik und Therapieeinleitung profitieren.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel - Sepsis oder keine Sepsis wird mit Hilfe der Entlassdiagnose retrospektiv beurteilt - qSOFA Score einmalig gemessen in der Notaufnahme in den ersten 60min nach Triagierung und wird mit Hilfe der Parameter Atemfrequenz, Blutdruck, Einschätzung des Bewusstseins ermittelt.
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 2500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Notfallzentrum des Universitätsklinikum Freiburg

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Behandlung im Universitäts-Notfallzentrum Freiburg im Beobachtungszeitraum
  • Zuordnung zur Behandlung durch das internistische, neurologische,
  • viszeralchirurgische oder urologische Behandlungsteam im UNZ
  • Einteilung der Krankheitsschwere und des Ressourcenbedarfs in die Kategorien ESI 1 bis ESI 3 (entsprechend dem Emergency Severity Index)
  • vergangene Zeit seit Aufnahme im UNZ ≤ 60 min
  • Alter ≥ 18 Jahre

Ausschlusskriterien

  • Zuordnung zur Behandlung durch das traumatologische oder plastisch-chirurgische
  • Behandlungsteam im UNZ
  • Einteilung der Krankheitsschwere und des Ressourcenbedarfs in die Kategorien ESI 4 oder ESI 5 (entsprechend dem Emergency Severity Index)
  • vergangene Zeit seit Aufnahme im UNZ > 60 min
  • Alter < 18 Jahre
  • Intubierte und beatmete Patienten
  • erst im Krankenhaus erworbene Sepsis

Adressen und Kontakt

Universitätsklinikum, Freiburg im Breisgau

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Freiburg im Breisgau via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Im Rahmen der neuen Definition der Sepsis durch eine Konsensuskonferenz (Surviving Sepsis Campaign 2016), bestehend aus Experten der amerikanischen und europäischen intensivmedizinischen Gesellschaft, wurde ein einfacher klinisch bettseitig anwendbarer Score für die Früherkennung der Sepsis entwickelt, der sogenannte quickSOFA (qSOFA). Der neue Score wurde retrospektiv auf Grundlage einer multivariaten Regressionsanalyse entwickelt und beinhaltet die drei aussagekräftigsten Punkte des SOFA Score (Sequential Organ Failure Assessment). Der qSOFA Score umfasst die Einflussgrößen: Atemfrequenz >22/min, systolischer Blutdruck <100mmHg und verändertes Bewusstsein, entsprechend einem GCS (Glasgow Coma Scale) <15. Die Konsensuskonferenz empfiehlt ausdrücklich eine prospektive Überprüfung des qSOFA Scores weltweit und unter verschiedenen Studienbedingungen. Aktuell wird der qSOFA Score nicht standardmäßig im Universitäts-Notfallzentrum Freiburg erhoben, da noch nicht klar ist, ob der Score als Screening Instrument zur Früherkennung in der Notaufnahme valide und zuverlässig ist. Es handelt sich um eine monozentrische prospektive Studie, die im Universitäts-Notfallzentrum Freiburg durchgeführt wird. Der Ablauf der Erhebung sieht wie folgt aus: Nach Ankunft und Triagierung erfolgt die Überprüfung der Erfüllung der Einschlusskriterien sowie das Erfassen der Ausschlusskriterien. Ist der Patient geeignet, erfolgt in den ersten 60 Minuten die Erfassung der Vitalparameter und eine Einschätzung des Bewusstseins. Um eine Korrelation des qSOFA bei Aufnahme mit dem klinischen Verlauf herzustellen, wird im Anschluss an die prospektive Datenerhebung, retrospektiv bei allen in die Studie aufgenommenen Patienten der weitere klinische Verlauf inklusive Therapie und Laborwerte erfasst. Ziel dieser Studie ist die Untersuchung der Wertigkeit des qSOFA Scores in der Notaufnahme. Es soll überprüft werden, ob durch routinemäßige Erhebung Patienten identifiziert werden können, welche ein erhöhtes Risiko für eine Sepsis haben und somit von einer raschen Diagnostik und Therapieeinleitung profitieren.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: