Beschreibung der Studie

Im Rahmen der Studie wird untersucht ob verschieden Reinigungsregimes sich auf die Inzidenzrate nosokomialer Infektionen (Krankenhausinfektionen) auswirken.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Inzidenz nosokomialer Infektionen zwischen 01.07.2017 und 31.08.2018. Die Inzidenz wird jeweils in den 4 Monaten die auf eine wash-in Phase folgen gemessen. Der Zeitraum der wash-in Phase geht nicht in die Endpunktanalyse ein.
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Zahl teilnehmender Patienten 22500
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Bundesministerium für Bildung und Forschung Dienstsitz Berlin

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alle Patienten der Studienstationen

Ausschlusskriterien

  • Nur für die Mikrobiomstudie: nicht einwilligungsfähige Patienten.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Haupthypothesen: Inzidenz nosokomialer Infektionen und Prävalenz von pathogenen Erregern auf Oberflächen in Krankenhauszimmern vom Reinigungsregime. Getestet werden drei (a,b,c) unterschiedliche für den deutschen Markt zugelassene, und in Krankenhäusern bereits eingesetzte Putzmittel (Reinigungsmittel auf Seifenbasis, Desinfektionsmittel, Probiotikaputzmittel). Die Reinigungsmittel weren auf 9 verschiedenen Normalstationen eingesetzt. Diese Stationen werden randomisiert den jeweiligen Reinigungsmitteln zugeordnet. Damit entstehen drei Cluster von jeweils 3 Stationen. Jede Station wird für vier Monate mit Reinigungsmittel (a) gereinigt, danach wird das Reinigungsmittel gewechselt auf (b) für weitere vier Monate und danach ein weiterer Wechsel auf Reinigungsmittel (c) wieder für vier Monate. Am Anfang jeder Reiniungsperiode findet eine Wash-in Phase von einem Monat statt. Die nosokomialen Infektionen werden retrospektiv anhand von Sekundärdaten der Patienten erhoben (Aktenrecherche). Als Definition für nosokomiale Infektionen werden die Kriterien des Krankenhaus Infektions Surveillancesystems (KISS) genutzt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.