Beschreibung der Studie

Die „virtuelle Diabetesambulanz für Kinder und Jugendliche“ (ViDiKi) ist eine deutsche telemedizinische Studie. ViDiki ermögliche Telemedizin als neue medizinische Versorgungsform für diabeteserkrankte Kinder, die ein Gerät zur kontinuierlichen Glukosemessung (CGM) nutzen. Familien mit diabeteserkrankten Kindern erhalten ergänzend zur Regelversorgung eine monatliche strukturierte Beratung zu ihren Glukosewerten und der Insulintherapie über ein Online-Videoportal oder per Telefon/Email. Beratungen basieren auf den Daten der Insulinpumpe und des CGM-Gerätes, die in einer speziellen Diabetessoftware hochgeladen und per E-Mail versendet werden können. Bisher basierte die Diabetesberatung auf 4 bis 8 Blutzuckermessungen pro Tag, die nur punktuelle Einblicke der Stoffwechsellage ermöglichten. Die Insulintherapie basierte auf einer Vorausahnung des erwarteten Glukosetrends. CGM-Technologie misst mehrere hundert Glukosewerte am Tag und erlaubt damit erstmals eine Echtzeit- Analyse der Glukoseveränderungen nach Mahlzeiten, Insulingabe oder Sport. Alarmmeldungen schützen rund um die Uhr vor Unter- und Überzuckerung. CGM-Geräte werden vor allem kleinen Kindern, die eine sensor-unterstützte Pumpentherapie nutzen, eine Chance zur Optimierung der Stoffwechsellage bieten. Um dieses Ziel zu erreichen, müssen mehr Beratungstermine ermöglicht werden, die aber nicht zwingend in einer Diabetesambulanz vor Ort stattfinden müssen. Telemedizin ist eine passende Diabetesberatung zur Diskussion von CGM und Insulinpumpendaten, weil das diabeteserkrankte Kind nicht direkt vom Arzt gesehen werden muss. Telemedizin spart Familien zudem Zeit und Kosten für die Anreise zur Ambulanz. Telemedizin bietet die Chance, die Qualität der Versorgung für Nutzer dieser neuen, kostenintensiven und hilfreichen CGM-Technologie zu optimieren.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Multizentrische Evaluation mit Wartekontrollgruppendesign; quantitative und qualitative Analysen und gesundheitsökonomische Untersuchung (Mixed-Methods-Ansatz); Stichprobengröße:240 Kinder; primärer Endpunkt: Reduktion des HbA1c-Wertes HbA1c-Erhebung 01. Letzte 3 Monate vor Einschluss 02. Bei Einschluss der Studie 03. alle 3 Monate bis zum Ende der Studie
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up läuft noch
Zahl teilnehmender Patienten 240
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle DLR Projektträger - Bereich Gesundheit -; Förderung aus Mitteln des Innovationsfonds (GBA) zur Förderung von neuen Versorgungsformen (§92a SGB V)
Weitere Informationen Studienwebseite

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Voraussetzung ist ein CGM-Gerät mit oder ohne Alarmfunktion, ICT oder Pumpe, ausreichende deutsche, englische oder türkische Sprachkenntnisse und die Bereitschaft, 12 Monate in einer telemedizinischen Studie teilzunehmen.
  • Die technischen Grundvoraussetzungen sind: Computer/Laptop, Internetzugang zuhause, Grundkenntnisse in E-Mail schreiben und Anhänge versenden
  • Weiterhin müssen an der Studie teilnehmende Kinder in einer der gesetzlichen Kassenkasse versichert sein

Ausschlusskriterien

  • Codierung für Nichteinschreibungsgründe:
  • 1 = Kein Interesse
  • 2 = Bedenken wegen des Datenschutzes
  • 3 = fehlende technische Ausstattung (Internet)
  • 4 = Sorge im Umgang mit der Technik
  • 5 = Gesetzliche Krankenkasse ist nicht beteiligt
  • 6 = zu jung < 1 Jahr um teilzunehmen
  • 7 = weniger als 6 Monate Diabetesdauer
  • 8 = Behandlung von einem Diabetologen außerhalb Schleswig-Holsteins
  • 9 = Spracheproblematik (keine ausreichenden Deutsch-, Türkisch- oder Englischkenntnisse)
  • 10 = ein Elternteil, das Kind oder ein Erziehungsberechtiger lehnt Studienteilnahme ab
  • 11 = der Patient hat schon 4 Telemedizin-Termine gehabt oder bereits früher an einer Telemedizin-Studie teilgenommen

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sieaktuelle Diabetes mellitus Typ 1-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Multizentrische Evaluation mit Wartekontrollgruppendesign; quantitative und qualitative Analysen und gesundheitsökonomische Untersuchung (Mixed-Methods-Ansatz); Stichprobengröße:240 Kinder; primärer Endpunkt: Reduktion des HbA1c-Wertes sekundäre Endpunkte: Glukosevariabilität, Lebensqualität, Hospitalisierungsrate, Zufriedenheit mit der telemedizinischen Versorgung

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: