Beschreibung der Studie

Die Pulmonale Metastasektomie ist ein weit verbreitetes und etabliertes Verfahren zur Behandlung von Metastasen. Die Prognose für das metastasierende Melanom ist schlecht, aber eine Reihe von Berichten zeigen einen Nutzen im Hinblick auf DFS (krankheitsfreies Überleben) und OS (Gesamtüberleben) bei ausgewählten Patienten in der Chirurgie mit kurativer Absicht für metastasierendem Melanom. Dieser Eingriff wird in unserer Einrichtung seit vielen Jahren durchgeführt. Eine detaillierte Analyse des Ergebnisses und des krankheitsfreien Überlebens ist noch nie erfolgt. Ziel der Studie ist es, Patienten, die an der Klinik für Thoraxchirurgie des Universitätsklinikums Freiburg eine pulmonale Metastasierung bei malignem Melanom durchlaufen haben, hinsichtlich krankheitsfreiem Überleben und Gesamtüberleben zu analysieren.

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel Der primäre Endpunkt ist das krankheitsfreies Überleben und Gesamtüberleben
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 37
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle UNIVERSITÄTSKLINIKUM FREIBURG Department Chirurgie Klinik für Thoraxchirurgie

Finden Sie die richtige Lungenkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Patienten mit malignen Melanomen, die sich einer pulmonale Metastasektomie an unserer Institution zwischen 2005-2014 in kurativer Absicht unterzogen haben.

Ausschlusskriterien

  • Extrapulmonale Manifestation der Erkrankung, körperliche Verfassung unzureichend für eine Operation.

Adressen und Kontakt

Klinik für Thoraxchirurgie, Freiburg im Breisgau

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Freiburg im Breisgau via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Pulmonary Metastasectomy ist ein weit verbreitetes und etabliertes Verfahren bei metastatische Erkrankungen. Die Prognose für metastasiertes Melanom ist schlecht, aber eine Reihe von Berichten zeigen einen Vorteil in Bezug auf DFS und OS bei ausgewählten Patienten, die sich einer Operation mit einer kurativen Absicht für metastasiertes Melanom unterziehen. Dieses Verfahren wurde in unserer Institution seit vielen Jahren durchgeführt. Eine detaillierte Analyse des Ergebnisses und des krankheitsfreien Überlebens wurde allerdings noch nie durchgeführt.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: