Beschreibung der Studie

Dies ist eine prospektive, nicht-interventionelle, bizentrische Studie zur Beurteilung der Sicherheit und Wirksamkeit der laserunterstützten pulmonalen Metastasektomie in verschiedenen Tumortypen. Es wurde gezeigt, dass die pulmonale Metastasektomie mit einem Überlebensvorteil in verschiedenen Tumortypen assoziiert ist. Es gibt verschieden Techniken um die krankhaften Herde aus der Lunge zu entfernen Bei der laser-gestützten Resektion wurde eine vollständige Resektion einer signifikant höheren Anzahl von Metastasen beobachtet, bei gleichzeitig ähnlichen Langzeitüberlebensraten. Mögliche Vorteile der Laser-Resektion wurden in einer Vielzahl von retrospektiven Studien gezeigt. Allerdings sind Daten über die genauen Mechanismen, warum die laserunterstützte Metastasektomie von Vorteil ist, knapp. In unserer Studie möchten wir die Frage der Sicherheit und Wirksamkeit der Laser-Resektion mit einem 1.320 nm diodengepumpten Nd: YAG-Laser (Limax® 120, Gebrüder Martin GmbH & Co. KG, Tuttlingen / Deutschland) in einer prospektiven Weise ansprechen. Wir werden insgesamt 40 Patienten mit pulmonalen Metastasten aus soliden Tumoren beobachten, bei denen eine lasergestützte pulmonale Metastasektomie an den teilnehmenden Zentren (Department of Thoracic Surgery, Universitätsklinikum Freiburg und SLK Lung Clinic Löwenstein) durchgeführt wird. Die Sicherheit und Wirksamkeit der laserunterstützten pulmonalen Metastasektomie wird durch die Bewertung vordefinierter intraoperativer und postoperativer Parameter sowie Morbidität und Mortalität bewertet

Passende Studie finden

Studiendetails

Studienziel - Vollständigkeit der Resektion
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 40
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle UNIVERSITÄTSKLINIKUM FREIBURG Department Chirurgie Klinik für Thoraxchirurgie

Finden Sie die richtige Lungenkrebs-Studie

Mithilfe unseres medizinischen Fragebogens finden Sie heraus, ob diese oder eine andere Studie eine Möglichkeit für Sie darstellt.

Richtige Studie finden

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Resektable Lungenmetastasen nach aktuellen onkologischen und klinischen Prinzipien
  • Geplante pulmonale Metastasektomie
  • Informierte Zustimmung vor dem Verfahren
  • Alter ≥ 18 Jahre

Ausschlusskriterien

  • Alter < 18 Jahren

Adressen und Kontakt

Klinik für Thoraxchirurgie, Freiburg im Breisgau

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Freiburg im Breisgau via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

SLK Lungenklinik, Löwenstein

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Löwenstein via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die pulmonale Metastasektomie ist mit einem Überlebensvorteil bei ausgewählten Patienten assoziiert. Es kann mit verschiedenen chirurgischen Techniken wie Heftapparaten, Kautergeräten, Ligasure / Ultracision-System sowie Nd: YAG-Lasern durchgeführt werden. Letztere wurde gezeigt, um die vollständige Resektion einer signifikant höheren Anzahl von Metastasen im Vergleich zur konventionellen Resektion zu erleichtern und gleichzeitig ähnliche Langzeitüberlebensraten zu erzielen. Die Laserresektion soll eine bessere Abdichtung der Lungengewebe und Koagulation von intrapulmonalen Gefäße ermöglichen und damit verbunden mit einem kürzeren Luftverlust und Krankenhausaufenthalt . Auch die Operationsdauer wurden durch die Verwendung der Laservorrichtung reduziert. Die Resektion kann mit hoher Präzision durchgeführt werden, was nur eine minimale Deformierung des angrenzenden Lungengewebes hervorruft und dem onkologischen Chirurgen ermöglicht, möglichst viel gesundes Lungengewebe zu erhalten und so die Möglichkeit wiederholter Resektionen zu bewahren. Daher können Laser-Geräte die Indikationen für die chirurgische Behandlung von pulmonalen Metastasen erweitern. Allerdings sind Daten über die genauen Mechanismen, warum die laserunterstützte Metastasektomie von Vorteil ist, knapp. In unserer Studie möchten wir das Problem der Sicherheit und Wirksamkeit der Laser-Resektion mit einem 1320 nm Nd: YAG-Laser in einer prospektiven Weise ansprechen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.

Annotation headline

Annotation Synonyms

Annotation text

Weiterlesen Quelle: