Beschreibung der Studie

Diese Studie untersucht einen neuen Behandlungsansatz für Betroffene mit fortgeschrittenem Lungenkrebs vom Typ Adenokarzinom. Ziel ist es, die verträgliche Dosierung des Medikaments Nintedanib zu finden, wenn es in Kombination mit Docetaxel gegeben wird. Patienten mit fortgeschrittenem oder metastasiertem Adenokarzinom der Lunge können an der Studie teilnehmen. Zusätzlich muss bereits eine Behandlung mit einer Platin-basierten Chemotherapie erfolgt sein. Die Studie wird in Deutschland und Frankreich durchgeführt. 30 Patienten sollen insgesamt an der Studie teilnehmen.

Studie via E-Mail versenden

Behandlung während der Studie

Wenn Sie an der Studie teilnehmen, bekommen Sie das Medikament Nintedanib zusätzlich zu einer Chemotherapie mit Docetaxel. Die Docetaxel-Chemotherapie wird einmal wöchentlich als Infusion gegeben.

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Studiendetails

Status Teilnahme möglich
Studienphase 1
Zahl teilnehmender Patienten 30
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Alter ab 18 Jahre
  • Gesicherte Diagnose eines Adenokarzinoms der Lunge (fortgeschritten oder metastasiert, Stadium IIIB oder IV)
  • Therapieversagen einer Platin-basierten Chemotherapie
  • Insgesamt nur leichte körperlicher Einschränkung z.B. bei Anstrengung (ECOG 0 - 1) und eine Lebenserwartung von mindestens 3 Monaten
  • Es gelten weitere Einschlusskriterien

Ausschlusskriterien

  • Patienten die bereits mehrere unterschiedliche Arten der Chemotherapie erhalten haben (sogenannte Zweit- oder Drittlinientherapie)
  • Der Tumor weist in der genetischen Untersuchung (sofern vorhanden) eine EGFR-Mutation oder eine ALK-Transformation auf
  • Bereits erfolgte Behandlung mit einem anderen VEGF (Vascular Endothelial Growth Factor) oder VEGF-Rezeptor Inhibitor als Bevacizumab
  • Behandlung mit einer Chemo-, Hormon- oder Immunotherapie, oder einem monoklonalen Antikörper innerhalb der letzten vier Wochen vor Beginn der Studienteilnahme
  • Es gelten weitere Ausschlusskriterien

Adressen und Kontakt

Krankenhaus Martha-Maria Halle-Dölau gGmbH - Klinik für Innere Medizin II, Halle (Saale)

Ansprechpartner: Boehringer-Ingelheim Studienzentrale

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

LungenClinic Großhansdorf - Zentrum für Pneumologie und Thoraxchirurgie, Onkologischer Schwerpunkt, Großhansdorf

Ansprechpartner: Boehringer-Ingelheim Studienzentrale

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.