Beschreibung der Studie

Die Studie richtet sich an Betroffene mit einer akuten myeloischen Leukämie, die entweder einen Rückfall haben oder älter als 65 Jahre sind und bei denen eine Standard-Chemotherapie nicht in Frage kommt. Ziel der Studie ist es, neue Behandlungsmöglichkeiten für diese Betroffenen zu finden. Untersucht wird die Behandlung mit dem neuen Antikörper BI 836858 in Kombination mit dem Medikament Decitabin. Die Studie prüft, ob die Dosierung sicher ist, gut vertragen wird und wie wirksam die kombinierte Behandlung ist. Die Studie wird weltweit durchgeführt. 150 Patienten sollen insgesamt daran teilnehmen. Die Dauer der Studienteilnahme hängt von Ihrem Ansprechen auf die Behandlung ab.

Studie via E-Mail versenden

Behandlung während der Studie

Wenn Sie an der Studie teilnehmen, bekommen Sie das neue Medikament BI 836858 zusätzlich zu dem Medikament Decitabin. Es werden unterschiedliche Dosierung des neuen Medikaments untersucht. In einer zweiten Studienphase gibt es eine zusätzliche Patientengruppe, die nur mit Decitabin behandelt wird. Decitabin ist ein Standard-Medikament zur Behandlung der akuten myeloischen Leukämie. Welche Behandlung Sie erhalten, wird Ihnen zu Beginn der Teilnahme mitgeteilt.

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Studiendetails

Status Teilnahme möglich
Studienphase 1
Zahl teilnehmender Patienten 150
Stationärer Aufenthalt Ja (einmalig für 24 Std.)
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Gesicherte Diagnose einer akuten myeloischen Leukämie (AML)
  • Betroffene ab 18 Jahre mit akuter myeloischer Leukämie, die nicht auf eine Erstbehandlung anspricht (refraktäre AML)
  • Betroffene ab 18 Jahre mit einem Wiederauftreten (Rezidiv) nach Erstbehandlung
  • Betroffene ab 65 Jahre mit bisher unbehandelter akuter myeloischer Leukämie, die nicht mit der Standard-Chemotherapie behandelt werden können
  • Es gelten weitere Einschlusskriterien

Ausschlusskriterien

  • Akute Promyelozyten-Leukämie
  • Betroffene, die für eine Spender-Knochenmarkstransplantation (Stammzelltransplantation) in Frage kommen
  • Derzeit aktive Immunreaktion in Folge einer Knochenmarkstransplantation, die mit Immunsuppression behandelt wird
  • Behandlung mit einem CD33-Antikörper
  • Körperlich hochgradige Einschränkung (nicht gehfähig, überwiegend pflegebedürftig)
  • Es gelten weitere Ausschlusskriterien

Adressen und Kontakt

Universitätsklinikum Jena - Klinik für Innere Medizin II - Hämatologie/Onkologie, Jena

Ansprechpartner: Boehringer-Ingelheim Studienzentrale

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

Klinikum Augsburg - II. Medizinische Klinik - Hämatologie, Onkologie, Augsburg

Ansprechpartner: Boehringer-Ingelheim Studienzentrale

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

Universitätsklinikum Münster - Medizinische Klinik A, Münster

Ansprechpartner: Boehringer-Ingelheim Studienzentrale

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Onkologisches Zentrum - II. Med. Klinik und Poliklinik N27, Hamburg

Ansprechpartner: Boehringer-Ingelheim Studienzentrale

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden an der Technischen Universität Dresden - Medizinische Klinik und Poliklinik, Dresden

Ansprechpartner: Prof. Dr. med. Uwe Platzbecker

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt!

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um meine Nachricht an den ausgewählten Ansprechpartner zu senden. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Senden von Nachrichten, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.