Beschreibung der Studie

Ziel der Studie ist es zu sehen, ob durch eine spektral modifizierte dynamische Beleuchtung Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität älterer Menschen und des Pflegepersonals in Seniorenheimen verbessert werden können.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Gesteigerte Aktivität (Fragebögen/Fremdbeobachtung ADL, GDS, Aktigraphie) zu den Zeitpunkten Woche 0 (Baseline), Woche 3, Woche 6 und Woche 12
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 140
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Kontrolle Wirksame Behandlung
Finanzierungsquelle Bundesministerium für Bildung und Forschung Dienstsitz Berlin

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Senior/inn/en und Bewohner der Alten- und Pflegeheime Herzog-Christoph in Bad Urach und Haus Markwasen in Reutlingen
  • Nichteinwilligungsfähige Senioren (mit Zustimmung der Betreuer)
  • Pflegepersonal der beiden Seniorenheime

Ausschlusskriterien

  • Schwere affektive Störungen (GDS > 9)
  • Erkrankungen, die eine Schädigung der zirkadian wirksamen intrinsisch photosensitiven Ganglienzellen (ipRGC) vermuten lassen (z.B. Glaukom, Optikusneuropathien)
  • Nicht ausreichende Deutschkenntnisse
  • Fortgeschrittene Katarakt
  • Palliativsituation

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Ziel der Studie ist es herauszufinden, ob durch spektral modifizierte dynamische Beleuchtung der kognitive Status und das Wohlbefinden von Senioren und ihrem Pflegepersonal in Seniorenheimen verbessert werden kann.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.