Beschreibung der Studie

Ziel dieser Studie ist es, eine große Gruppe von HIV-infizierten Patienten mit ausgeprägten viralen Resistenzen (mindestens Dreiklassenresistenz) zu untersuchen, um ein repräsentatives Bild über die klinische und virologische Situation dieser Patienten zu gewinnen. Die Patienten und behandelnden Ärzte erhalten mehrere Fragebögen. Des Weiteren soll mit einer einmaligen Blutentnahme die aktuelle Resistenzlage (evaluiert mittels Ultra Deep Sequenzierung) mit früheren Resistenztests verglichen werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Konkordanz zwischen aktueller (Resistenztestung mittels Ultra deep Sequencing aus proviraler DNA) und früher Resistenzlage (bestimmt anhand historischer Tests)
Status Rekrutierung abgeschlossen, follow up abgeschlossen
Zahl teilnehmender Patienten 250
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle JANSSEN-CILAG GmbHJohnson & Johnson Platz 141470 Neuss

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Dokumentierte HIV-1-Infektion, Lebensalter mindestens 18 Jahre, Nachgewiesene Dreiklassenresistenz gegen NRTIs, NNRTIs, PIs oder INIs, dokumentiert durch mindestens einen Resistenztest, Vorliegen einer Patienteneinverständniserklärung.

Ausschlusskriterien

  • Fehlen einer dokumentierten Dreiklassenresistenz, fehlende Möglichkeit einer Blutentnahme,
  • Lebensalter unter 18 Jahre, kognitive Störungen, die zur mangelnden Einwilligungsfähigkeit bzw. Unfähigkeit des Patienten führen, die Fragebögen auszufüllen.

Adressen und Kontakt

An dieser Studie können Sie leider nicht mehr teilnehmen. Hier finden Sie aktuelle HIV-Studien.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Nicht-interventionelle Querschnittsstudie. Aufgenommen werden sollen möglichst konsekutiv alle adulten, HIV-infizierten Patienten, die eine dokumentierte Dreiklassen-Resistenz (gegen die Wirkstoffklassen NRTIs, NNRTIs, PIs, INSTIs) aufweisen. Vergleich aktueller Resistenzmutationen aus proviraler DNA mit historischen Resistenzanalysen.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.