Beschreibung der Studie

Wir wollen bei den Patienten, die unsere psychosomatische Sprechstunde im Betrieb aufsuchen, nicht nur die subjektiven Beschwerden, sondern auch die körperlichen Reaktionen erfassen. Wir wollen prüfen, ob diese im Vergleich zu gesunden Werten verändert sind und ob unsere Kurzintervention auf körperlicher Ebene etwas verändert. Dafür erfragen wir mittels Fragebogen die subjektiven Beschwerden und messen den Herzschlag und seine Veränderungen, die sogenannte Herzratenvariabilität. Außerdem messen wir, wieviel Cortisol der Körper über den Tag verteilt ausschüttet. Beides ist unter Stress und bei Erkrankungen verändert.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Gemessen wird Prä-Post ein 24h EKG aus welchem die zirkadiane Schwankung der RMSSD als Indikator der Herzfrequenzvariabilität abgeleitet wird. Hieraus ergeben sich die Messparameter. MESOR (Rhythmusadjustierter 24h Mittelwert) Amplitude (Schwankungsbreite um den MESOR) Acrophase (Phasenshift, Lage der Amplitude)
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 30
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Interventionell
Finanzierungsquelle Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Universitätsklinik Ulm

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Mitarbeiter einer Behinderten-Einrichtung, der unsere Psychosomatische Sprechstunde im Betrieb, die wir mit dieser Einrichtung vereinbart haben, aufsucht

Ausschlusskriterien

  • keine

Adressen und Kontakt

Ursberg

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Ursberg via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Es wird die psychosomatische Beeinträchtigung der Patienten unserer psychosomatischen Sprechstunde im Betrieb (PSIB) untersucht. Dafür werden sowohl psychische Beeinträchtigungen per Fragebogen erhoben als auch die biologischen Parameter der Herzratenvariabilität (HRV) über 24 Stunden (Tagesprofil) sowie des Cortisol-Tagesprofils charakterisieren werden. Mittels einer zweiten Messung am Ende der Kurzintervention werden die Messungen wiederholt, um mögliche Veränderungen erfassen zu können. Zunächst ist ein Pilot mit 30 Patienten geplant, um die Durchführbarkeit und Praktikabilität zu prüfen sowie eventuelle Schwierigkeiten zu identifizieren. Folglich ist dieser Pilotteil explorativer Natur. Unsere Ergebnisse würden weiteren Aufschluss geben über die noch wenig erforschte PSIB sowie die Sinnhaftigkeit und Notwendigkeit einer frühen, aber kurzen Intervention. Die Studie wurde genehmigt von der Ethikkommission Ulm am 12.05.17, Aktenzeichen 143/17, das Amendment zur Erweiterung der Probandenzahl auf 30 von derselben Kommission unter dem gleichen Aktenzeichen mit Datum vom 01.03.2018.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.