Beschreibung der Studie

Bei dieser Studie handelt es sich um eine Delphi-Umfrage mit dem Ziel einen internationalen Konsensus für ein oder mehrere Messinstrument(e) zur Erhebung von Veränderungen der Kopfschmerzsymptome bei Patienten mit chronischer Migräne in nicht-pharmakologischen Studien zu erreichen, sowie einen realistischen Cut-off Wert zu bestimmen, der für diese(s) Instrument(e) als klinisch relevant zu betrachten ist. Messinstrumente, wie z.B. das Blutdruckmessgerät oder Fragebögen, dienen der Bestimmung von Größen. Dazu werden im ersten Arbeitsschritt geeignete Messinstrumente (z.B. Kopfschmerztagebuch) für nicht-pharmazeutische Studien mittels systematischer Literaturrecherche identifiziert. Im zweiten Schritt sollen in Form einer Delphi-Umfrage vorhandene Messinstrumente aus nicht-pharmakologischen Studien von Experten aus der Kopfschmerzforschung und Patienten mit der Diagnose chronische Migräne auf ihre klinische Nützlichkeit beurteilt werden.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Erreichung eines internationalen Konsensus für ein oder mehrere Messinstrument(e) zur Erhebung von Veränderungen der Kopfschmerzsymptome bei Patienten mit chronischer Migräne in nicht-pharmakologischen Studien und Bestimmung eines realistischen Cut-off Wertes, der für diese(s) Instrument(e) als klinisch relevant zu betrachten ist.
Status Teilnahme nur nach Einladung
Zahl teilnehmender Patienten 25
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Universität Hamburg / Fakultät für Psychologie und Bewegungswissenschaft

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Autoren, die Studien zu nicht-pharmakologischen Interventionen bei Migräne-Patienten durchgeführt haben
  • Betroffene (Patienten) mit der Diagnose einer chronischer Migräne
  • Mindestalter 18 Jahre

Adressen und Kontakt

Universität Hamburg / Fakultät für Psychologie und Bewegungswissenschaft, Hamburg

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Hamburg via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten des Studienarztes und Informationen über mögliche nächste Schritte an Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Das geplante Delphi-Survey soll nach den Empfehlungen von Hasson et al. (2000) und in Anlehnung an die Arbeit von Lüdtke et al. (2016) durchgeführt werden. Dazu werden im ersten Arbeitsschritt geeignete Messinstrumente für nicht-pharmazeutische Studien mittels systematischer Literaturrecherche identifiziert. Im zweiten Schritt sollen in Form einer Delphi Umfrage vorhandene Messinstrumente aus nicht-pharmakologischen Studien von zwanzig Experten aus der Kopfschmerzforschung und fünf betroffenen Migränepatienten beurteilt werden. Ziel der Studie ist es, mit Hilfe einer Delphi-Umfrage einen internationalen Konsensus für ein oder mehrere Messinstrument(e) zur Erhebung von Veränderungen der Kopfschmerzsymptome bei Patienten mit chronischer Migräne in nicht-pharmakologischen Studien zu erreichen, sowie einen realistischen Cut-off Wert zu bestimmen, der für diese(s) Instrument(e) als klinisch relevant zu betrachten ist.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.