Beschreibung der Studie

Die Sepsis gehört weltweit zu den häufigsten Todesursachen kritisch kranker Patienten. Bei einer Sepsis kommt es zu einer schwerwiegenden Beeinträchtigung des Immunsystems bis hin zum Versagen mehrerer Organe. Eine Funktionsminderung immunologischer Zellen scheint als wesentliche Ursache wahrscheinlich. Die genauen Mechanismen konnten bisher noch nicht vollständig identifiziert werden. Allerdings wird der Einfluss sogenannter übergeordneter (=„epigenetischer“) Regulationsmechanismen auf Ebene der Zellregulation als mögliche Ursache diskutiert. Ziel der vorliegenden Studie ist es herausfinden, inwiefern eine Sepsis zu einer Beeinflussung dieser Regulationsmechanismen führt.

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Analyse der Beeinflussung epigenetischer Mechanismen auf Ebene der Zellregulation mit Hilfe von Blutentnahmen, epigenetischen Untersuchungen und PCR
Status Teilnahme bald möglich
Zahl teilnehmender Patienten 20
Stationärer Aufenthalt Keiner
Finanzierungsquelle Universitätsklinikum Heidelberg

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Studiengruppe:
  • Alter >18 Jahre
  • Erfüllen der Sepsis-Kriterien
  • schriftliche Einwilligungserklärung
  • Kontrollgruppe

Ausschlusskriterien

Adressen und Kontakt

Klinik für Anästhesiologie, Heidelberg

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Heidelberg via E-Mail verschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

Die Sepsis gehört weltweit zu den häufigsten Todesursachen kritisch kranker Patienten. Hierbei kommt es zu einer schwerwiegenden Beeinträchtigung körpereigener Zellen und Organe mit der verheerenden Endstrecke des Multiorganversagens. Zudem wirkt sich die im Krankheitsverlauf auftretende prolongierte Störung der Immunitätslage durch ein erhöhtes Risiko sekundärer Infektionen nachteilig auf den Organismus aus. Trotz intensiver Forschungen sind die Vorgänge, welche diese Störung bedingen, bislang nur in Ansätzen verstanden. Allerdings wird der Einfluss epigenetischer Regulationsmechanismen als mögliche Ursache diskutiert. Ziel der vorliegenden Studie ist es herausfinden, inwiefern eine Sepsis zu einer Beeinflussung dieser Regulationsmechanismen führt, was in Folge zum Versagen der Abwehrmechanismen beitragen könnte.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.