Beschreibung der Studie

Mitarbeiterbefragung zum Vergleich des klinischen Einsatzes von verschiedenen Fertigspritzen und Brechampullen mit Phenylephrin im Rahmen eines QM-Projekts - die Befragung an 200 Mitarbeitern dient der Überprüfung der Akzeptanz einer neuen Applikationsmöglichkeit von Phenylephrin (100 Mitarbeiter, die Fertigspritzen benutzt haben und 100 Mitarbeiter, die Brechampullen benutzt haben)

Studie via E-Mail versenden

Studiendetails

Studienziel Primäres Endziel: Mitarbeiterbefragung zu Beschriftung, Handhabung und Lagerung von Spritzen mit Phenylephrin
Status Teilnahme möglich
Zahl teilnehmender Patienten 200
Stationärer Aufenthalt Keiner
Studientyp Beobachtungsstudie
Finanzierungsquelle Charité - Universitätsmedizin Berlin Klinik für Anästhesiologie mit Schwerpunkt operative Intensivmedizin CCM/CVK, Campus Virchow- Klinikum

Kostet die Teilnahme Geld?

Alle während der Studie durchgeführten Behandlungen und Untersuchungen sind für Sie kostenfrei.

Teilnahme­voraussetzungen

Einschlusskriterien

  • Mitarbeiter der Anästhesiologie im Kreissaal

Ausschlusskriterien

  • Ablehnung der Teilnahme

Adressen und Kontakt

Charité, Berlin

Vielen Dank! Wir haben Ihnen die angeforderten Kontaktdaten aus Berlin via E-Mail geschickt.

Bitte überprüfen Sie auch Ihren SPAM Ordner.

Wenn Sie weitere Fragen haben sollten, helfen wir Ihnen gerne. Unsere E-Mail-Adresse lautet kontakt@viomedo.de. Schreiben Sie uns Ihre Anregungen, Fragen und Tipps – auch Kritik und Probleme können Sie gerne äußern.

Erhalten Sie die Kontaktdaten

Wir senden Ihnen die Kontaktdaten der Klinik und Informationen über mögliche nächste Schritte auf Ihre E-Mail-Adresse

Etwas ist schief gelaufen. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Durch das Absenden erkläre ich mich ausdrücklich damit einverstanden, dass Viomedo meine Daten, einschließlich Gesundheitsdaten, verarbeitet, um mir die Kontaktdaten der Studie zuzusenden und um mir Informationen (z.B. über klinische Studien) per E-Mail zuzusenden. Mein Einverständnis kann ich jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung, insbesondere die Hinweise zum Anfordern von Kontaktdaten und zum Studienberater, habe ich zur Kenntnis genommen.

Häufig gestellte Fragen

In unserem übersichtlichen Ratgeber finden Sie alle Antworten zu Fragen über klinische Studien.

Ratgeber öffnen

An unserer Klinik wird entsprechend der Empfehlungen der DGAI „Durchführung von Analgesie- und Anästhesieverfahren in der Geburtshilfe“ Phenylephrin im Kreissaal verwendet. Wir beobachten 200 Sectiones im Kreissaal und führen bei den Mitarbeitern eine Befragung zur Beschriftung, Handhabung und Lagerung von Phenylephrinspritzen durch (Brechampullen zur manuellen Zubereitung oder extern hergestellte Fertigspritzen). Zusätzlich dokumentieren wir noch retrospektiv die peri- und postoperativ erhobenen ersten Vitalparameter des Kindes und das durchgeführte Narkoseverfahren. Dies wird für jede Geburt von der Klinik für Geburtshilfe in einem Buch im Kreissaal dokumentiert.

Quelle

Sponsoren: Registrieren Sie sich auf Viomedo, um Ihre Studien zu veröffentlichen.